MaximKammerer

1 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1971

Meine Interessen

Bücher:
Strugazki: Die bewohnte Insel, Tiptree: Die Sternenkrone Sawtschenko: Das dreifache Ich
Film/TV:
Für die Liebe noch zu mager (DDR, 1973)
Kunst:
Ich kann einen Picasso nicht von einem Verkehrsunfall unterscheiden (Mr. Bean)

Kommentare von MaximKammerer

Alles nur ein Missverständnis?

Ich kenne weder Herrn A. P. noch seine Bücher. Aber nachdem ich hier miterlebt habe, dass selbst ein Martenstein Nazi-Vergleiche erdulden muss, weil er auf die allersachlichste Art und Weise aufzeigt [weiter…]

14.04.2014 - 16:38
Televisionen 2020: INSM Channel vs. Tea Party TV

Ich versuche gerade, die Televisionen des Autors weiterzuspinnen: Im Jahre 2020 gibt es kein "Staatsfernsehen" mehr, INSM und Tea-Party-TV buhlen um die Gunst der Zuschauer und selbst Kritiker müssen [weiter…]

11.04.2014 - 09:16
Die Heldin der Bits und Bytes

Die von Anne Kunze porträtierte Ada Lovelace a.k.a. Ada Augusta King ist für viele Nerds eine Heldin und - wenn man dem Schriftsteller Friedrich Christian Delius glauben darf - sogar die Frau, für die [weiter…]

23.01.2014 - 08:59
"Seit wann interessiert das Gericht nicht, was es für Beweise "

Genau das hat nämliche Sabine Rückert in "Unrecht im Namen des Volkes" dokumentiert: wenn es um Sexualverbrechen gegenüber Frauen/Mädchen geht, ist die Angst vor den Feministinnen so groß, dass selbst [weiter…]

17.01.2014 - 16:01
Rassismus bei der "Tigermutter"

Ich bin normalerweise sehr skeptisch, wenn bei jemandem aufgrund weniger Stichworte Rassismus diagnostiziert wird. Die folgende Beobachtung von Tom Appleton fand ich aber sehr einleuchtend: "Andere [weiter…]

09.01.2014 - 10:20
In Memoriam Gerd Prokop

In den utopischen Kriminalgeschichen um den Detektiv Timothy Truckle stieß ich zum ersten Mal auf den Begriff "NSA". Die Organisation tritt dort bei Organtransplantationen in Erscheinung und sorgt daf [weiter…]

30.12.2013 - 07:27
unwiderlegt: "400% und es riskiert die Erde"

Grundsätzlich finde ich es gut, wenn Anhänger des Kapitalismus ihre Ansichten frank und frei erläutern. Zwar habe ich auch kein Patentrezept für eine bessere Gesellschaft, aber mir fallen gewisse bli [weiter…]

27.12.2013 - 08:13
Nicht vergessen: Verletzungen waren nicht echt

Sabine Rückert hat in dieser Zeitung dargelegt, dass die Verletzungen der Klägerin nicht von der angeblichen Tatwaffe stammen. Leider hat das das Gericht nicht interessiert, aber jeder, der sich hi [weiter…]

23.12.2013 - 17:42
Seite 1 von 8