Max Sens

Kommentare von Max Sens

wer ist verdächtig?

Wer ist bitte verdächtig? Ich scheibe ein Buch über Aufmerksamkeit. Liebe , Freiheit, Glück, Bedeutung und Sinn uns werde deshalb vom Geheimdienst überwacht, damit die Wahrheit nicht rauskommt. mehr

So, 10/12/2014 - 06:13
Vertrauen

Die Print-Zeitung wird nie aussterben. Digitale Nachrichten entpuppen sich zunehmend als maßgeschneiderte individualisierte algorithmische Nachrichten, die ganz leicht manipuliert werden können und si mehr

Mi, 11/21/2012 - 18:19
Kultivierte Halluzination

Wenn diesen Artikel ein klar denkender Mensch vor 30 Jahren gelesen hätte, der würde in den Worten dieses Artikels keine Zusammenhänge erkennen können und den Artikel und den Film für pathologisch wah mehr

Do, 11/15/2012 - 17:52
Essenz?

Und was sollen wir Bürger aus dem Artikel lernen? Dass Geheimdienste und Wirtschaftsunternehmen wie Google das selbe sind? Dass die digitale Ketten den Bürgern geheim immer weiter angelegt werden? Pol mehr

Mi, 11/14/2012 - 22:18
Der Mensch ist das dümmste Lebewesen im Universum

Wenn der Mensch intelligent wäre, hätte er längst eine Definition von Intelligenz, Fortschritt, Glück, Liebe, Gott, etc. und alle würden glücklich mit der Natur zusammen leben und das Leben ohne Probl mehr

Di, 11/13/2012 - 22:34
Henry Ford

Bei den Kommentaren verwechseln einige den kreativen Prozeß an sich und einen kollektiven Konsens der Beteiligten an sich. Das hat mit Egoismus nichts zu tun. Jeder professionelle kreative weiß, dass mehr

Do, 11/08/2012 - 12:04
Soziale Marktwirtschaft

Es ist nicht das demokratische System, das scheitert. Zur Demokratie als Freiheit ist der Mensch genauso alternativlos verdammt, wie als soziales Wesen zu Sozialität. Das lehrt uns die Geschichte. Bei mehr

Do, 11/08/2012 - 10:36
Verhöhnung

Die EU auf eine Stufe zu stellen mit realen Personen wie Mutter Theresa etc. ist wahrscheinlich nicht nur für Griechen eine absurde Verhöhnung. Nächstes Jahr geht der Preis wahrscheinlich an eine App. mehr

Fr, 10/12/2012 - 11:57
Seite 1 / 3