Mein Profilbild

Max Rauner

Redakteur beim Magazin ZEIT Wissen
Name:
Max Rauner
Jahrgang:
1970
Webseite:

Mein Kurzporträt

Über mich:

Nach seinem Zivildienst als Hausmeistergehilfe studierte er Physik und Philosophie in Konstanz, Heidelberg und Boulder (Colorado). Er promovierte über Quantenoptik. 2001 kam er – nach vier Jahren beim »Physik Journal« – zunächst als Hospitant zur ZEIT ins Wissen. 2004 half er, das Magazin ZEIT Wissen zu entwickeln, dessen Redakteur er ist. Auf ZEIT ONLINE hat er eine Videokolumne: »Dr. Max erklärt die Welt«. In seinem neuen Buch »Die verrückte Welt der Paralleluniversen« schreibt er mit Tobias Hürter über unseren Platz im Universum.

Neue Artikel

Kosmologie

Ein Selfie vom Urknall

Partystimmung in der Physik: Ein Teleskop am Südpol liefert Hinweise auf urzeitliche Gravitationswellen. Damit erhält die Suche nach der Weltformel neuen Auftrieb. 
20.03.2014 - 07:00
Gravitationswellen

Der Geburtsschrei des Universums erreicht die Erde

Astrophysiker wollen Gravitationswellen aus der ersten Sekunde nach dem Urknall nachgewiesen haben. Erfährt die Menschheit damit endlich, wie alles begann? 
17.03.2014 - 04:51
Astrophysik

Warten auf den großen Knall

Haben US-Forscher einen Hauch von Urknall eingefangen? Um 16.55 Uhr wollen sie den Nachweis von Gravitationswellen verkünden. Verfolgen Sie die Pressekonferenz hier live. 
17.03.2014 - 03:45

Kommentare von Max Rauner

DNA und die Milchstraße

Ich konnte die Frage mit der DNA und der Milchstraße leider nicht endgültig klären. Das ist alles zu hypothetisch, sagen Physiker, schließlich gab's in der Inflationsphase keine Atome. Wahrscheinlich [weiter…]

19.03.2014 - 11:22
DNA -> Milchstraße

Besten Dank für die Kommentare zur Ausdehnung des DNA-Moleküls. Da ich mir selbst unsicher bin, frage ich die Experten und melde mich morgen. Max Rauner [weiter…]

17.03.2014 - 22:32
Was ist eigentlich neu?

Stimmt, die Hintergrundstrahlung hat man längst gesehen und daraus viele Details über die Entwicklung des Universums abgeleitet. Die (beschleunigte) Ausdehnung des Universums ist derzeit Lehrbuchwisse [weiter…]

17.03.2014 - 22:27
Ausdehnung des Universums

Hallo Herr Drabiniok, das dient nur der Veranschaulichung. Das Universum expandiert in drei Raumdimensionen. Das kann man aber schlecht zeichnen, wenn man dazu noch die zeitliche Entwicklung zeige [weiter…]

17.03.2014 - 22:21
Aufblähen

Danke für den Hinweis! Wir haben die englische Übersetzung gewählt, weil die Inflationstheorie von amerikanischen Kosmologie, nicht von den Römern erfunden wurde. Aber Sie haben natürlich recht. [weiter…]

17.03.2014 - 18:46
DNA -> Milchstraße

Danke für den Hinweis, aber ich glaube, Sie irren sich. Wenn der Raum sich ausdehnt, dann dehnt sich der Inhalt mit aus (aber auch jeder Zollstock, also können Sie es nicht messen). Der Vergleich stam [weiter…]

17.03.2014 - 18:29
Sachwerte im Hamburger Hafen

@Abgereist Sie finden die Schätzung hier auf S. 16 http://lsbg.hamburg.de/co... Ich vermute, dass man die Gebäude nicht dazu zählt, weil sie in der Regel [weiter…]

09.12.2013 - 00:11
Elbvertiefung

Auf Seite 17 dieser PDF-Datei finden Sie eine gute Übersicht der vielen Komponenten, die zum höheren Tidenhub beitragen. Jede Maßnahme für sich macht nur ein paar Zentimeter, aber das summiert sich ha [weiter…]

07.12.2013 - 13:27
Seite 1 von 6