Max Artur

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Max Artur

[empty]

Na und unsre Sorgen in Deutschland erst, dem grössten Handespartner von GB. GB ist nicht peanuts, sondern unser drittgrösster Handelsartner, noch vor China. Übrigebs treibt alle Welt Handel mit China mehr

Mi, 03/29/2017 - 12:17
[empty]

In und out ist nicht das ganze Problem. Out und trotzdem in beide Richtungen Handel treiben ist die wichtigste Frage. Immerhin ist die Witschaftskraft des UK genau so gross wie die der 20 kleinsten EU mehr

Mi, 03/29/2017 - 11:37
[empty]

Nö, Heimweh o4, zwar verkleinert sich die EU durch den Auszug der Briten, aber die 7 Milliarden, die danach in def Kasse fehlen, sind bekanntlich der Nettobeitrag von GB, und den wollen die Nehmerländ mehr

Mi, 03/29/2017 - 11:31
[empty]

Lieber Tiroler, Sie irren, Schottland ist bislang kein EU Mitglied. Dazu müsste es ein selbständiger unabhängiger Staat sein und kein Teil des Vereinigten Königreiches, was nicht der Fall ist. Bayer mehr

Di, 03/28/2017 - 22:24
[empty]

Lesen Sie mal das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Lissabon Vertrag. Darin können Sie "rechtskräftig" lesen, worin das Demokratiedefizit der EU besteht und warum das grade noch hinnehmbar ist. mehr

Mo, 03/27/2017 - 10:21
[empty]

Erklärungsnot für die EU wegen der Einführung der Todesstrafe? Nein. Lesen Sie den Vertrag über die Arbeitsweise der EU. Ausserdem hinge die Aufnahme der Türkei keinesfalls von einem nationalen Ref mehr

So, 03/26/2017 - 12:12
[empty]

"Das Volk entscheidet. Europa muss das respektieren." Was genau meinen Sie damit? Wenn das Volk "ja" sagen sollte, muss die EU dann etwa die Türkei aufnehmen? Da gibt es für die EU keinen Zusammenha mehr

So, 03/26/2017 - 12:02
[empty]

Klar, aber das deutsche Export-Vulumen ist damit weniger als halb so gross wie das mit der Schweiz. mehr

So, 03/26/2017 - 11:45
Seite 1 / 91