Max Artur

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Max Artur

Es gilt hier aber so etwas wie Gefährdungshaftung

egal ob Fahrlässigkeit der Gesellschaft oder alle möglichen Handlungen ihrer Angestellten den Absturz verursachten. Gogeln Sie einfach nach dem Abkommen von Montreal oder auch der EU Verordnung 889 au mehr

Mo, 03/30/2015 - 11:40
Wie Sie sich das so zurechtlegen geht es nicht

Das ist nicht richtig. Die German Wings zahlt, bisher übrigens nicht die Lufthansa, ein erstes Überbrückungsgeld das etwa doppelt so hoch ist, wie im Abkommen von Montreal vorgeschrieben. Ausserdem wi mehr

Mo, 03/30/2015 - 11:32
kein Notsigal der Maschine

Als Beleg mag die Chronik der Ereignisse im Figaro gelten. Danach hat die französische Luftsicherheitsbehörde am Tag des Unglücks gegen 18 Uhr 30 die Falschmeldungen über einen Notruf der Maschine kor mehr

So, 03/29/2015 - 09:02
typische Verschwörungstheorie

Sie bringen die Zeitabläufe durcheinander. Erst war von Notrufen der Maschine die Rede, was dann von den zuständigen französischen Stellen als Notruf der Flugsicherung korrigiert wurde. Merke: Notrufe mehr

So, 03/29/2015 - 00:12
ruhige Atmung von Bedeutung? Nein.

Die ruhigen Atemzüge könnten, wie mehrfach kommentiert wird, auf Schlaf oder Ohnmacht des Copiloten hinweisen, dabei ist es viel banaler. Der Staatsanwalt Robin sagte, auf der Aufzeichnung habe man " mehr

Fr, 03/27/2015 - 17:49
Bitt

Ein Verfahren wird es gegen den Copiloten in Deutschland natürlich nicht mehr geben, ein Urteil auch nicht. Was soll also die berühmte Unschuldsvermutung im Strafverfahren hier noch? Für seine Tätersc mehr

Fr, 03/27/2015 - 17:16
Bitt

Ein Verfahren wird es gegen den Copiloten in Deutschland natürlich nicht mehr geben, ein Urteil auch nicht. Was soll also die berühmte Unschuldsvermutung im Strafverfahren hier noch? Für seine Tätersc mehr

Fr, 03/27/2015 - 17:16
Der Figaro berichtete:

Der Name ist Andreas Lubitz. mehr

Do, 03/26/2015 - 17:21
Seite 1 / 23