Das Profilbild von M.Aurelius

M.Aurelius

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
m.aurelius

Artikel von M.Aurelius im früheren Leserartikelblog

No, we can't

Das ist die klare "Message" der Weltklimakonferenz, der Wirtschaftskrise und der momentanen Weltkriege, die nicht zu Friedensmissionen werden, auch wenn man sie als "robuste Stabilisierungseinsätze" e mehr
So, 12/20/2009 - 12:42

Macht die Kinder nicht verrückt

In dieser Diskussion sollte man ein paar Dinge nicht vergessen: es sind nicht die Kinder, die dabei sind, diese Welt zu ruinieren. Eine Welt, die Erwachsensein im wesentlichen durch das Vergessen der  mehr
Do, 07/30/2009 - 08:53

Sinnfreie Analyse

In diesen Tagen erscheint mit "Kasino-Kapitalismus" ein weiteres Buch zur Wirtschafts- und Finanzkrise. So wortreich wie -gewandt versucht Prof. Sinn seine altbekannten Thesen zu untermauern. Am Ende  mehr
Mo, 07/13/2009 - 13:58
Seite 1 / 2

Kommentare von M.Aurelius

Last lasts!

Egal ob "Last concert" oder "Last's last concert" "music matters!" mehr

Fr, 03/27/2015 - 06:44
Ich bin heute mit Germanwings geflogen.

Ich bin heute mit Germanwings geflogen und werde auch weiter mit der Airline fliegen. Ich habe vollstes Verständnis für die verheulten Gesichter der Stewardessen und das betretene Schweigen. Ich bedan mehr

Mi, 03/25/2015 - 20:48
Politcal "Correctness" 5.0

Wer das Arbeitsleben in den USA und insbesondere in Kalifornien kennt, den wird es nicht wundern, dass aus dieser Möglichkeit bedenkenlos Kapital geschlagen wird: es lohnt sich. Um nicht falsch versta mehr

Mo, 03/23/2015 - 15:55
Nicht strenger, sie hätten professionell vorgehen müssen.

Wenn ein Finanzinstitut einem Kunden Geld leiht, von dem es mit Leichtigkeit hätten wissen können, dass er keine Arbeit hat und niemals in der Lage sein wird, den Kredit zurück zu zahlen, würde jedes mehr

Mo, 03/23/2015 - 15:47
Wie konnte es so weit kommen?

Den Griechen kann man gar keinen großen Vorwurf machen. Unsere Regierung hat jahrelang sanft geschlafen und fahrlässig gehandelt. Warum sind die Auflagen zu Reformen bei den ersten Hilfspaketen nicht mehr

Mo, 03/23/2015 - 14:20
Populisten sind überall.

"Opportunisten sind Prinzipienreiter, die leicht umsatteln." und "Opportunismus ist zum Kotzen, aber er ist kein Monopol der Politiker." (Helmut Schmidt) Opportunisten findet man in und außerhalb der mehr

Mo, 03/23/2015 - 14:11
Sie verwechseln da etwas.

Menschen, die von der Lösung von Problemen reden, sind selten die, die sie lösen. Sie erwarten doch nicht Ernst von Rechtsextremisten Problemlösungen? Das ist ebenso wahrscheinlich wie eines kommunist mehr

Mo, 03/23/2015 - 14:03
Militär und Wirtschaft

Und ich dachte immer, dass sich die Wirtschaftswissenschaften mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen und Gesetzmäßigkeiten der Logistik befassen. mehr

So, 03/22/2015 - 09:30
Seite 1 / 175