Das Profilbild von M.Aurelius

M.Aurelius

10 Redaktionsempfehlungen
Name:
m.aurelius

Artikel von M.Aurelius im früheren Leserartikelblog

No, we can't

Das ist die klare "Message" der Weltklimakonferenz, der Wirtschaftskrise und der momentanen Weltkriege, die nicht zu Friedensmissionen werden, auch wenn man sie als "robuste Stabilisierungseinsätze" e mehr
So, 12/20/2009 - 12:42

Macht die Kinder nicht verrückt

In dieser Diskussion sollte man ein paar Dinge nicht vergessen: es sind nicht die Kinder, die dabei sind, diese Welt zu ruinieren. Eine Welt, die Erwachsensein im wesentlichen durch das Vergessen der  mehr
Do, 07/30/2009 - 08:53

Sinnfreie Analyse

In diesen Tagen erscheint mit "Kasino-Kapitalismus" ein weiteres Buch zur Wirtschafts- und Finanzkrise. So wortreich wie -gewandt versucht Prof. Sinn seine altbekannten Thesen zu untermauern. Am Ende  mehr
Mo, 07/13/2009 - 13:58
Seite 1 / 2

Kommentare von M.Aurelius

Freedom of governmental terror

Ein Land, das Folter für ein probates Mittel hält, braucht einen entsprechenden Geheimdienst. Es ist ein weiteres Beispiel für die Verwechselung von Recht und Handhabe. mehr

Sa, 05/23/2015 - 08:48
Ein Staat der solche Beamte hat, braucht keine Terroristen mehr!

Ich dachte immer, dass es Aufgabe des Verfassungsschutzes ist, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu schützen. Aber was diese Verfassung ohne Freiheit und Demokratie? Es sieht es so, dass s mehr

Do, 05/21/2015 - 23:59
Schindlers Märchenstunde

"Deutschland sei abhängig von dem amerikanischen Dienst und nicht umgekehrt. Die NSA gefährde nicht die Sicherheit Deutschlands, sondern schütze es. Die Aufklärung europäischer Ziele durch die NSA ver mehr

Do, 05/21/2015 - 23:06
Für wie dumm hält der BND die Bevölkerung?

Natürlich werden EU-Ministerien und Regierungen von Mitgliedsländer nur ausgespäht, weil von ihnen eine akute Terrorgefahr ausgeht. Ein Schelm, wer sich einen anderen Reim darauf macht. mehr

Mi, 05/20/2015 - 22:00
Vertrauensvoll, was für ein Unwort in diesem Zusammenhang!

Da hat jemand tatsächlich die Chuzpe in diesem Zusammenhang von Vertrauen zu sprechen. Mit demselben Anspruch könnte man die Mafia als friedfertig bezeichnen. Da geltendes Recht systematisch und wiede mehr

Di, 05/19/2015 - 16:38
Das ist doch einfach!

Populisten sind politische Opportunisten. Man schaut dem Volk "aufs Maul" und geht mit der penetranten Wiederholung kruder Stammtischparolen und anderer Ressentiments auf Stimmenfang. Für Populisten mehr

Di, 05/19/2015 - 16:08
Was für eine Drohung!

Es wäre naiv anzunehmen, dass Merkel & Co. für NSA-Gate "abgewatscht" werden, aber es ist die vielleicht beste Chance, die "staatlich organisierte Kriminalität" einzudämmen. Neuwahlen ersetzen aber k mehr

Di, 05/19/2015 - 10:32
Naive Sicht der Dinge

Es besteht kein Grund zur Panik, wohl aber zur genauen Analyse der Situation und Zahlen. Mit Naivität, wie sie im Artikel vorexerziert wird, ist niemandem geholfen. Wenn im Artikel von "Statistik" ges mehr

Di, 05/19/2015 - 09:25
Seite 1 / 189