Das Profilbild von M.Aurelius

M.Aurelius

12 Redaktionsempfehlungen
Name:
m.aurelius

Artikel von M.Aurelius im früheren Leserartikelblog

No, we can't

Das ist die klare "Message" der Weltklimakonferenz, der Wirtschaftskrise und der momentanen Weltkriege, die nicht zu Friedensmissionen werden, auch wenn man sie als "robuste Stabilisierungseinsätze" e mehr
So, 12/20/2009 - 12:42

Macht die Kinder nicht verrückt

In dieser Diskussion sollte man ein paar Dinge nicht vergessen: es sind nicht die Kinder, die dabei sind, diese Welt zu ruinieren. Eine Welt, die Erwachsensein im wesentlichen durch das Vergessen der  mehr
Do, 07/30/2009 - 08:53

Sinnfreie Analyse

In diesen Tagen erscheint mit "Kasino-Kapitalismus" ein weiteres Buch zur Wirtschafts- und Finanzkrise. So wortreich wie -gewandt versucht Prof. Sinn seine altbekannten Thesen zu untermauern. Am Ende  mehr
Mo, 07/13/2009 - 13:58
Seite 1 / 2

Kommentare von M.Aurelius

"politics is the entertainment branch of industry" (Frank Zappa)

Kriege sind häufig und diese Art von Kriegen sind immer Indikatoren für den geistigen, moralischen und sozialen Bankrott einer Gesellschaft. mehr

Do, 08/27/2015 - 10:03
"Politics is the entertainment branch of industry" (Frank Zappa)

Kriege sind häufig und insbesondere diese Art von Kriegen sind ein Frühindikator für den geistigen, moralischen und sozialen Bankrott einer Gesellschaft. mehr

Do, 08/27/2015 - 09:59
Genau das ist die Taktik der Gen-Lobby

In Anlehnung an den alten Werbeslogan "sie baden Ihre Hände bereits darin" wird behauptet, es mache sowieso keinen Sinn, sich gegen Gen-Technik zu wehren. Nach dem Sinn und Nutzen (außer für die Gente mehr

Do, 08/27/2015 - 07:17
Genau das war von Herrn De Maizière zu erwarten

Ich nehme mal an, dass das bisherige Asylgesetz das Ergebnis eines rationalen Gesetzgebungsprozesses ist und dass dessen Für und Wider ausgiebig diskutiert wurde. Dieses Gesetz nun aus offensichtlich mehr

Mi, 08/26/2015 - 17:48
[...]

Entfernt. Doppelpost. Die Redaktion/ch mehr

Di, 08/25/2015 - 14:14
Das Pfeifen im Keller

Wenn so viel Zweckoptimismus verbreitet wird sollte man vielleicht etwas genauer hinsehen. Es ist zu viel Überhitzung beteiligt, die aktuellen chinesischen Wachstumszahlen sind zu wenig glaubwürdig un mehr

Di, 08/25/2015 - 14:12
Hurensöhne

Der einzige, wesentliche Unterschied zu den ebenfalls geleakten Pentagon-Papieren ist, dass ich mir schwer vorstellen kann, dass Frau Merkel durch das Kanzleramt läuft und die Blogger von netzpolitik. mehr

Sa, 08/08/2015 - 08:37
Wer leistet denn Widerstand?

Europa und die europäischen Konzerne auf jeden Fall nicht. Erstens ist es wichtig, faktischen Widerstand vom "wannabe" Gerede von Politikern wie Managern über Widerstand zu unterscheiden. Zweitens ha mehr

Fr, 08/07/2015 - 11:58
Seite 1 / 210