M.Aurelius

36 Redaktionsempfehlungen
Name:
m.aurelius

Artikel von M.Aurelius im früheren Leserartikelblog

No, we can't

Das ist die klare "Message" der Weltklimakonferenz, der Wirtschaftskrise und der momentanen Weltkriege, die nicht zu Friedensmissionen werden, auch wenn man sie als "robuste Stabilisierungseinsätze" e mehr
So, 12/20/2009 - 12:42

Macht die Kinder nicht verrückt

In dieser Diskussion sollte man ein paar Dinge nicht vergessen: es sind nicht die Kinder, die dabei sind, diese Welt zu ruinieren. Eine Welt, die Erwachsensein im wesentlichen durch das Vergessen der  mehr
Do, 07/30/2009 - 08:53

Sinnfreie Analyse

In diesen Tagen erscheint mit "Kasino-Kapitalismus" ein weiteres Buch zur Wirtschafts- und Finanzkrise. So wortreich wie -gewandt versucht Prof. Sinn seine altbekannten Thesen zu untermauern. Am Ende  mehr
Mo, 07/13/2009 - 13:58
Seite 1 / 2

Kommentare von M.Aurelius

[empty]

Dreistigkeit siegt halt häufig. Mit auf die Anklagebank gehören aber auch die Finanzminister und hohen Beamten im Finanzministerium, die den Raub von Steuergeldern gedeckt haben oder wenigstens fahrlä mehr

Mi, 10/18/2017 - 17:58
[empty]

Nicht ganz. "Industrie 4.0" ist zwar früh und stark von der staatlich Forschungsförderung und - lenkung vereinnahmt worden. Der Begriff geht aber zurück auf die Forschung von Prof. Jürgen Jasperneite mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:04
[empty]

Für die nicht-technischen Disziplinen ist die Frage, wie Bewusstsein definiert ist bzw. ob man Bewusstsein im Sinne einer nicht-trivialen und stabilen Beschreibung des Wesens des Phänomens überhaupt d mehr

Mi, 10/18/2017 - 12:35
[empty]

Der Begriff "Industrie 4.0" ist zu einem reinen "Marketing-Buzzword" mutiert. Er ist viel zu unspezifisch, um ihn z.B. für eine Betrachtung der Technologiefolgen zu benutzen. Z.b. werden häufig zwan mehr

Mi, 10/18/2017 - 10:11
[empty]

„Wagenknecht spricht vom“ Parteienalltag: Intrigen und Kleinkrieg. Die politischen Parteien sind Teil des Problems und nicht Teil einer Lösung! mehr

Di, 10/17/2017 - 17:07
[empty]

"Mich würde nicht wundern, wenn es Paralleluniversen gäbe" Mich würde wundern, wenn man wesentliche kosmologische Mechanismen und Zusammenhänge mit Ideen ala “mich würde nicht wundern“ beschreiben kan mehr

Di, 10/17/2017 - 06:52
[empty]

Sie haben ein seltsames Verständnis von Produkthaftung. Wenn ein Gerät aufgrund von Konstruktionsfehlern Unfälle z.B. mit Personenschäden verursacht soll sich der Hersteller auf die Position „Sie müss mehr

Di, 10/17/2017 - 06:44
[empty]

Richtig, wer solche Eskalatoren als real existierende Politikerparodien hat, braucht keine Feinde mehr. mehr

Mo, 10/16/2017 - 17:46
Seite 1 / 549