Das Profilbild von M.Aurelius

M.Aurelius

29 Redaktionsempfehlungen
Name:
m.aurelius

Artikel von M.Aurelius im früheren Leserartikelblog

No, we can't

Das ist die klare "Message" der Weltklimakonferenz, der Wirtschaftskrise und der momentanen Weltkriege, die nicht zu Friedensmissionen werden, auch wenn man sie als "robuste Stabilisierungseinsätze" e mehr
So, 12/20/2009 - 12:42

Macht die Kinder nicht verrückt

In dieser Diskussion sollte man ein paar Dinge nicht vergessen: es sind nicht die Kinder, die dabei sind, diese Welt zu ruinieren. Eine Welt, die Erwachsensein im wesentlichen durch das Vergessen der  mehr
Do, 07/30/2009 - 08:53

Sinnfreie Analyse

In diesen Tagen erscheint mit "Kasino-Kapitalismus" ein weiteres Buch zur Wirtschafts- und Finanzkrise. So wortreich wie -gewandt versucht Prof. Sinn seine altbekannten Thesen zu untermauern. Am Ende  mehr
Mo, 07/13/2009 - 13:58
Seite 1 / 2

Kommentare von M.Aurelius

[empty]

Wer redet denn von erzeugen? Wenn sie sich nicht dramatisch ändern werden die Automobilkonzerne eher Opfer als Profiteure der Entwicklung sein. Apropos Änderungen: lesen Sie mal die Kommentare und Rea mehr

So, 07/24/2016 - 13:36
[empty]

Das starke Bedürfnis nach schnellen und einfachen Lösungen und der Hass sind Ausdruck von Unsicherheit und Schwäche. "Die Übung der Geduld ist nicht allein Sache der Religion. Geduld heißt nicht, alle mehr

So, 07/24/2016 - 12:54
[emtpy]

[empty] Die Staatsanwaltschaft wird klären müssen und klärt, ob es sich um Trittbrettfahrerei oder um etwas anderes gehandelt hat. Wir können über den Unterschied bestenfalls spekulieren, da uns die F mehr

So, 07/24/2016 - 12:37
[empty]

Das sehe ich nicht ganz so. Letztendlich ist, wie so oft, das juristische Problem ein monetäres. Bei entsprechenden Prämien wird jede Versicherung das Risiko absichern wollen. Es fragt sich nur, wie h mehr

So, 07/24/2016 - 12:29
[empty]

Was hat das mit dem Amoklauf in München zu tun? " 'Ein klassischer Amoktäter ohne politische Motivation', so beschreibt es die Münchener Staatsanwaltschaft nach den Durchsuchungen." Der Täter hat scho mehr

So, 07/24/2016 - 12:07
[empty]

"Am Ende gibt es also nur eins, was sich wirklich lohnt: jeden einzelnen Menschen ernst zu nehmen, ob amokgefährdet oder nicht." Das ist richtig, aber in der konkreten Situation etwas zu vage und spez mehr

So, 07/24/2016 - 12:01
[empty]

Es gibt schon eine Reihe von immer weiter eskalierenden Problemen im Verkehrsbereich die gelöst werden müssen und für die es im Rahmen der traditionellen Verkehrssysteme keine wirkliche Lösung gibt: mehr

So, 07/24/2016 - 11:52
[empty]

Was ist das für eine absurde Diskussion! Man stellte sich vor, bei demselben Tätertyp (Einzeltäter mit Waffenkenntnisse, aber keiner Ausbildung an der Waffe und ohne Hintermänner bzw. Ideologie ) wäre mehr

So, 07/24/2016 - 11:45
Seite 1 / 337