Matthias Wirth

Kommentare von Matthias Wirth

[...]

Bitte kommentieren Sie differenziert zum konkreten Artikelthema. Danke, die Redaktion/dgw [weiter…]

17.04.2014 - 08:04
Wow, wo kam den das her?

Wie kommen Sie darauf den Kommentatoren als dümmliche, männlchen Gamer abzutun ohne das Sie auch nur Ansatzweise etwas über ihn wissen? Ich habe selten eine agressiveren, einfältigeren mit Vorurtei [weiter…]

04.04.2014 - 08:51
Ganz unrecht hat mein vorkommentieren nicht...

... Nur weil es sich um Muslime handelt unterstellen Sie den Tartaren sofort das Sie einen Gottesstaat aufbauen wollen und stempeln sie unterschwellig als Terroristen ab. (Wobei der Aufbau eines Scha [weiter…]

04.04.2014 - 08:39
Parallelen?

Die USA scheint langsam in der selben Phase wie die spätrömische Republik angelangt zu sein...Hoffen wir mal das sie die Kurve kriegt und nicht den gleichen Weg geht... [weiter…]

03.04.2014 - 09:30
Anspielung auf die Schweiz: Bitte?!?

Nur weil wir in der Schweiz nicht alle immer gleich abstimmen heisst das noch lange nicht das wir nicht miteinander auskommen.. Selten so ein Blödsinn gehört... [weiter…]

28.02.2014 - 14:18
Der Unabhänigkeitskampf der Ukraine..

.. beginnt wohl erst gerade... [weiter…]

28.02.2014 - 10:12
Kommt eigentlich in Regierung und Presse keiner...

.... einfach mal das zu tun was jeder normale verschuldete Mensch tut? Schulden abbauen! Steht das nicht mal zur Debatte?! und dann wundert man sich über Wirtschaftskrisen? [weiter…]

28.02.2014 - 09:51
.... Danke...

...für die Verallgemeinerung. Ich als Städter fühle mich durchaus angegriffen... Insbesondere da nur 50,3 Prozent (effektiv 25%) dafür gestimmt haben [weiter…]

13.02.2014 - 16:39
Seite 1 von 4