Das Profilbild von Matthias Naß

Matthias Naß

Internationaler Korrespondent DIE ZEIT
Name:
Matthias Naß

Mein Kurzporträt

Über mich:

Er studierte Geschichte, Sinologie und Politologie in Göttingen, Honolulu und Hamburg. Von der Henri- Nannen-Schule kam er 1983 zu der ZEIT in die Politik. Von 1998 bis 2010 war er stellvertretender Chefredakteur. Seit 2011 ist er Internationaler Korrespondent der ZEIT. Sein Feld ist die Außenpolitik, sein besonderes Interesse gilt den Menschenrechten. Regelmäßig reist er nach Ostasien und in die USA, um seine Kontakte zu pflegen.

Neue Artikel

China

Vom "hässlichen Amerikaner" zum "hässlichen Chinesen"?

Wenn wirtschaftliche Stärke zu politischer Macht wird: China weitet seinen Einfluss aus und stößt dabei auf Schwierigkeiten, die den USA schon wohlbekannt sind. 
27.05.2015 - 08:29
Freihandelsabkommen

"Ich verhandle nicht mit Ihnen!"

Obamas Chefberater Jason Furman sagt im Interview, was er will: Ein Freihandelsabkommen, Griechenland im Euro und mehr deutsche Schulden. 
21.05.2015 - 03:46
Hongkong

In Hongkong bleibt Demokratie eine Illusion

Diktatur in China, Demokratie in Hongkong? Der Kampf um das neue Wahlrecht in der Ex-Kolonie zeigt: Die Zauberformel "ein Land, zwei Systeme" kann nicht funktionieren. 
20.05.2015 - 07:32

Kommentare von Matthias Naß

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.