Das Profilbild von Matthias Naß

Matthias Naß

Internationaler Korrespondent DIE ZEIT
Name:
Matthias Naß

Mein Kurzporträt

Über mich:

Er studierte Geschichte, Sinologie und Politologie in Göttingen, Honolulu und Hamburg. Von der Henri- Nannen-Schule kam er 1983 zu der ZEIT in die Politik. Von 1998 bis 2010 war er stellvertretender Chefredakteur. Seit 2011 ist er Internationaler Korrespondent der ZEIT. Sein Feld ist die Außenpolitik, sein besonderes Interesse gilt den Menschenrechten. Regelmäßig reist er nach Ostasien und in die USA, um seine Kontakte zu pflegen.

Neue Artikel

Obama und Putin

Den Kalten Krieg im Grabe ruhen lassen

Trotz allem militärischen Getöse an der Ostgrenze der Nato: Amerikaner und Russen kommen wieder miteinander ins Gespräch. 
01.07.2015 - 07:30
Hongkong

Schöne neue Demokratie

Hongkongs Parlament stimmt über das künftige Wahlrecht ab. Die Regeln bestimmt Peking. 
25.06.2015 - 01:19
BND-Affäre

Washington hat kein Vetorecht

Der Bundestag und die Bundesregierung müssen die Aufklärung des NSA-Spähskandals fortsetzen. Auch gegen amerikanischen Widerstand. 
24.06.2015 - 07:47

Kommentare von Matthias Naß

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.