Das Profilbild von Matthias Naß

Matthias Naß

Internationaler Korrespondent DIE ZEIT
Name:
Matthias Naß

Mein Kurzporträt

Über mich:

Er studierte Geschichte, Sinologie und Politologie in Göttingen, Honolulu und Hamburg. Von der Henri- Nannen-Schule kam er 1983 zu der ZEIT in die Politik. Von 1998 bis 2010 war er stellvertretender Chefredakteur. Seit 2011 ist er Internationaler Korrespondent der ZEIT. Sein Feld ist die Außenpolitik, sein besonderes Interesse gilt den Menschenrechten. Regelmäßig reist er nach Ostasien und in die USA, um seine Kontakte zu pflegen.

Neue Artikel

Konflikte

Weltordnung verzweifelt gesucht

Ein neuer Kalter Krieg droht nicht. Aber wegen der vielen Krisen breiten sich Erschöpfung und Mutlosigkeit aus, wie das Treffen der International Crisis Group zeigt. 
29.10.2014 - 07:29
Studentenproteste

Demokratie üben

Hongkong könnte Chinas großes Experiment werden: Freie Presse, freie Gerichte – und natürlich freie Wahlen 
23.10.2014 - 01:18
Ölpreis

Von wegen Ölverschwörung

Überall Krisen, doch der Ölpreis sinkt. Warum nur? Nicht nur Russen vermuten, dass Saudis und Amerikaner dahinterstecken. Die Wahrheit dürfte simpler sein. 
22.10.2014 - 07:23

Kommentare von Matthias Naß

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.