Das Profilbild von Matthias Breitinger

Matthias Breitinger

Redakteur im Ressort Wirtschaft/Mobilität von ZEIT ONLINE
Name:
Matthias Breitinger
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1973

Mein Kurzporträt

Über mich:

Seit April 2010 bei ZEIT ONLINE.

2002 - März 2010: Wirtschaftsredakteur bei Netzeitung.de
Außerdem Veröffentlichungen in der Berliner Zeitung und Welt/Welt Kompakt; Hörfunkbeiträge bei Deutsche Welle, SWR, Hundert,6 u.a.

Ausbildung: geisteswissenschaftliches Studium in Heidelberg und Portland (Oregon); Aufbaustudium Journalistik, Volkswirtschaftslehre in Mainz.

Neue Artikel

Amazon

Abschied vom Lowperformer

Die Arbeitsbedingungen bei Amazon sind hart. Aber auch deutsche Firmen greifen zu umstrittenen Methoden, um Mitarbeiter auszusortieren. Zugeben wollen sie das nicht. 
18.08.2015 - 09:14
Demografie

Tschüss, Osterheide!

Kleine Orte fernab großer Städte schrumpfen stark, die Metropolen ziehen immer mehr Menschen an: Eine Studie zeigt, wie sich die Bevölkerungsverteilung ändert. 
13.08.2015 - 07:50
Radfahrer

Haltet Euch gefälligst an die Regeln!

Die Straßenverkehrsordnung scheint für viele Radfahrer nicht zu gelten – gerade in Großstädten hält sich kaum jemand daran. Die Polizei muss viel mehr kontrollieren. 
10.08.2015 - 03:01

Kommentare von Matthias Breitinger

Ländervergleich

Davon, dass "zwei Länder (IT + ESP) dafür deutlich früher" in Rente gehen, kann nicht die Rede sein. Wie im Text steht: Deutsche Männer 2012: 62,1 Jahre Spanische Männer 2012: 62,3 Jahre (Italienisch mehr

Fr, 08/28/2015 - 19:15
Tillich

Der sächsische Ministerpräsident Tillich ist unglaubwürdig. Er hat mit Sätzen wie "Der Islam gehört nicht zu Sachsen" (mit dem er der Kanzlerin offen widersprach) zu der Betriebstemperatur beigetragen mehr

Mo, 08/24/2015 - 15:11
"VW-Problem"

Bei dem Hack der Wegfahrsperre geht es um Autodiebstahl und nicht um das Problem der Fahrsicherheit, das der Artikel behandelt. mehr

Fr, 08/21/2015 - 12:39
[empty]

Die Biene Maja ist vor ein paar Jahren auch schon runderneuert worden - schlanker als vorher. Da gab's auch etwas Kritik. mehr

Do, 08/20/2015 - 14:49
Grat, der

Warum? Ist doch völlig korrekt. http://www.duden.de/recht... Anmerkung: Der Fehler wurde bereits korrigiert. Die Redaktion/dj mehr

Di, 08/18/2015 - 22:16
2016, nicht 2106

Vielen Dank für den Hinweis. "2106" ist natürlich ein Zahlendreher, den wir umgehend korrigieren. mehr

Fr, 08/14/2015 - 16:20
Subvention

Handys und Smartphones wurden/werden natürlich subventioniert - allerdings von den Anbietern der Telefonie, also z.B. O2 oder Vodafone. Bei Elektroautos entspräche das einem Fahrzeug, das einem zum Be mehr

Do, 08/13/2015 - 10:28
Pressefreiheit und die Unschuldsvermutung

Ich persönlich finde den Fall auch problematisch. Natürlich ist die Pressefreiheit ein hohes Gut, aber wie jedes Grundrecht des GG hat auch Art.5 seine Grenzen. Und dem steht eine Ermittlungsbehörde mehr

Mi, 08/05/2015 - 11:46
Seite 1 / 47