mathiasR68

Kommentare von mathiasR68

Der Bürger soll für schlechte Politik bezahlen.

Das ist eine sehr schwache Nummer, vor allem von der SPD. Sie macht in den Ländern eine schlechte Politik, die zu Schulden führt. Und dann sollen alle Bundesbürger dafür zahlen. Was hat das eigentlich mehr

Mo, 11/24/2014 - 07:28
Serbiens Politik vor dem 1 Weltkrieg kann...

..am beste mit dem Begriff heimtückisch beschrieben werden. Man, die Leute zerhacken ihre Könige! mehr

So, 11/23/2014 - 14:01
Warum leben sie in nicht in Russland?

Scheinbar decken sich ihre Vorstellungen und die der russischen Elite weit mehr als mit den meisten deutschen Bürgern und Politikern. Ihre Behauptungen erinnern an Propaganda zu Stalins Zeiten. Wo sin mehr

So, 11/23/2014 - 13:59
Es irritiert mich, wie sich Geschichte doch wiederholt.

Ich hoffe, Serbien kommt nicht in die EU, denn es wäre die 5. Kolonne Moskaus. Und bezüglich der Doppelzüngigkeit serbischer Politiker scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Da liefen schon vor d mehr

So, 11/23/2014 - 09:09
Was ist mit uns Männern, die nicht in der Führung sitzen?

Wir haben mit einer Frauenquote noch weniger Chancen. Das ist gerecht? Und wenn die Belegschaft zu 90% aus Männern besteht, ist 30% Frauenquote ok? Ich bin Ostdeutscher und wurde in meinem Leben gewis mehr

Sa, 11/22/2014 - 10:45
Die Einstellung von Herrn Trittin ist symptomatisch...

...die anderen haben Unrecht und müssen die Meinung der Grünen immer übernehmen. Das die Grünen auch mal falsch liegen, das wäre Majestätsbeleidigung. Diese Einstellung erinnert mich an die kommunisti mehr

Sa, 11/22/2014 - 10:42
Welcher gute Ruf?

Also bei mir haben die Bürokraten und Funktionäre keinen guten Ruf. Die EU vertstößt doch ständig gegen ihre Regeln. mehr

Fr, 11/21/2014 - 16:58
Ich bin für den Vorschlag.

Mit "Daseinsvorsorge" wurden auch schon Privilegien gerechtfertigt. Vielleicht bedarf es ja einer ständigen Evolution mit einem Wechsel aus Privatisierung und Verstaatlichung. mehr

Do, 11/20/2014 - 16:10
Seite 1 / 69