mathiasR68

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von mathiasR68

Für alle, die es nicht wahr haben wollen:

Die Griechische Wirtschaft war eine riesige Blase! Die por-Kopf-Einkommen waren zwischen 2004 und 2008 um 50% gestiegen!!! Das dies nicht nachhaltig sondern auf Pump geschah, ist ja offensichtlich. mehr

Do, 03/26/2015 - 17:24
Fehlende Sülidarität in Südeuropa

Was wieder verschwiegen wird: Die Jugend zahlt den Preis für die privilegierten Jobs der Alten mit extremen Kündigungsschutz. Darüber sollte endlich mal diskutiert werden! Esa fehlt Solidarität in die mehr

Do, 03/26/2015 - 14:14
Für mich 15 Jahre zu spät.

Dank der Sozialdemokraten hatte ich vor 15 Jahren keine Chance auf eine akademische Anstellung, die länger als zwei Jahre lief. mehr

Do, 03/26/2015 - 13:46
Schuldenideologie

Begriffe wie Sparpolitik, Spardiktat oder ähnliches sind manipulativ und diffamierend, da es darum geht, eine Schuldenpolitik zu beenden. Der Griechische Volkswirtschaft hat mehr konsumiert, als sie e mehr

Do, 03/26/2015 - 10:51
Vertrauen?

Da will wohl jemand Propaganda für die griechische Regierung machen, wenn er von Vertrauen zwischen Merkel und Tsipras schreibt. mehr

Di, 03/24/2015 - 05:19
Welche wirtschaftliche Substanz?

Orangen werden importiert und Oliven unverarbeitet exportiert. Und wieviel Zeit noch? Griechenland hat ein unsoziales Gemeinwesen und wir sollen dafür zahlen. Das ist weder sozial noch solidarisch ode mehr

Mo, 03/23/2015 - 18:02
Schlechter Journalismus

Was soll der Beitrag? Will der Autor über die Probleme von Menschen in Griechenland berichten oder etwas Propaganda für mehr Schulden machen? Was ist mit der Verantwortung der kleinen Leute für ihre mehr

Mo, 03/23/2015 - 13:45
Mal wieder einseitiger Journalismus...

Die verkrusteten Strukturen und das Senioritaetsprinzip haben viel mehr mit der Krise zu tun als das Ziel des ausgeglichenen Haushaltes. Uebrigens haben wir jahrzehnte lang schulden gemacht! Was kam d mehr

Mo, 03/16/2015 - 17:57
Seite 1 / 94