mathiasR68

Kommentare von mathiasR68

Elitäre Interpretation

Wenn die EU-Kommission meine Interessen als Bürger vertreten sollte, so würde sie ihre eigen Macht und die Macht des sogenannten EU-Parlamentes zurück fahren. Aber in den Zeit-Artikeln zur EU wird ehe mehr

Mi, 10/22/2014 - 19:33
Zahlen sollen bestimmt andere.

Und warum gibt es keine Initiative für Arbeitsmarktreformen? mehr

Mi, 10/22/2014 - 12:14
Das soll dann Solidarität sein?

Diese EU hat es verdient zugrunde zu gehen! mehr

Mo, 10/20/2014 - 16:38
Ganz schön viel...

..Geschwafel um die Neuerfindung der Effizienz. Ja, einige Maßnahmen sind wirksamer als andere. Welch Wunder. Aber in der Sozialhilfeindustrie gibt es auch viele Eigeninteressen, die der Effizienz im mehr

So, 10/19/2014 - 19:37
Warum hat dieses Land erst auf dicke Hose gemacht und versucht..

...sich auf dem Markt zu finanzieren, wenn es beim ersten Problem wieder zurückrudert? Wieviel Dummheit ist in der EU eigentlich erlaubt? mehr

Do, 10/16/2014 - 20:23
Der Artikel ist tendenziös und manipulativ

Wenn Menschen aus wirtschaftlichen Gründen illegal einreisen, brechen Sie unsere Gesetze, so wie es Steuerhinterzieher auch tun. Das nennt an kriminell. In den Zeitartikeln wird es langsam Mode, Recht mehr

Do, 10/16/2014 - 19:43
Ich bin Ossi...

..und kopuliere fünfmal täglich, natürlich in Uniform und mit HarzIV-Bescheid. mehr

Do, 10/16/2014 - 07:21
Italien sollte seine Probleme endlich selbst lösen,...

...schließlich ist es ein souveräner Staat und kein Kleinkind. mehr

Mi, 10/15/2014 - 14:37
Seite 1 / 65