mathiasR68

Kommentare von mathiasR68

Ein Versagen der 4. Gewalt.

Der Skandal um die marode Ausrüstung und Bewaffnung der Bundeswehr ist in meinen Augen auch ein eklatantes Versagen der Medien und des Journalismus in Deutschland. Es war doch ganz offensichtlich, das mehr

Di, 09/30/2014 - 07:30
Da hat jemand Angst vor der Marktwirtschaft.

Anders kann man die Reaktion der Makler nicht kommentieren. mehr

So, 09/28/2014 - 16:53
Der Autor sollte begreifen, das Demokratie etwas mit...

... dem freien Willen der Bürger zu tun hat. Diese elitären Beiträge mag ich nicht. Da will mal wieder ein Intellektueller (bin auch einer) den anderen sagen, wo es lang geht. Nein Danke! mehr

Do, 09/25/2014 - 19:04
Na dann können ja mal 500Mio Leute aus Afrika nach BW kommen.

Was für eine unsinnige Behauptung, "das Boot ist nie voll"! Ist denn eine Einwohnerdicht von 1000 Menschen auf den Quadratkilometer ökologisch? mehr

Do, 09/25/2014 - 18:56
Und welche Lieder sang man vor 20 Jahren?

"Das Ende der Geschichte....". Es wird wohl immer wieder Prophezeiungen geben sowie die Neuerfindung des Rades. Denn dass die Welt sich verändert, wussten schon die alten Griechen. mehr

Mi, 09/24/2014 - 00:03
Frankreichs Eliten versagen....

..ob nun linke oder rechte. Das Land der Aufklärung übt sich in Realitätsverweigerung. Sehr Schade. Dem Land hätte eine Erfahrung wie unsere Wiedervereinigung gut getan. So hat sich der Konservatismu mehr

Mo, 09/22/2014 - 17:14
Die liberale Aylpolitiker einiger Parteien trägt auch zu dem....

....gr0ßen Flüchtlingsstrom bei. Ich weiß, es ist hart. Und würden jedes Jahr nur tausend Flüchtlinge an der Grenze stehen, könnten wir alle aufnehmen. Aber halb Afrika würde kommen, wenn sie könnten mehr

So, 09/21/2014 - 09:52
Proteste gegen Stromtrassen finde ich eher egoistisch...

...und unsolidarisch. Man sollte diese Kommunen vom großen Netz entkoppeln. Dann können sie sehen, wie sie ohne die anderen und dem großen-ganzen klar kommen. mehr

So, 09/21/2014 - 09:48
Seite 1 / 61