mathiasR68

Kommentare von mathiasR68

Die Parlamentsmehrheit stützt damit den Steuerschwindler der EU.

Wo waren all die Worte der vielen Fraktionen bezüglich der Solidarität und dem Kampf gegen Steuervermeidung? Diese Parlamentarier sind keine Volksvertreter sondern Teil des Systems und Problems.Wo war mehr

Do, 11/27/2014 - 13:25
Das ist klare Diskriminierung.

Die Kirche sollte sich schämen. Vorne Nachsicht und Tolleranz predigen und hinten die Leute diskriminieren, die nicht genauso ticken, wie die Kirche es will. mehr

Do, 11/27/2014 - 07:09
WO SIND DIE REFORMEN????

Was heißt, mit Reformen alleine ist es nicht getan? Was ist das Primat? Reformen!!!! Nicht neue Schulden!!!! Und was ist mir den Regeln? Werden die weiter gebrochen und Vertrauen verspielt? mehr

Mi, 11/26/2014 - 18:22
Statt reformieren Geld riskieren......

..mehr gibt es zum Programm nicht zu sagen. Ich kann die EU nicht mehr leiden. mehr

Mi, 11/26/2014 - 13:36
Der Plan ist ein schlechter Witz.

In der SZ war gestern eine schöne Kritik zum Plan von Juncker. Warum soll die öffentliche Hand den Unternehmen die Risiken abnehmen? Das hat nichts mit Marktwirtschaft zu tun. Und die strukturellen D mehr

Mi, 11/26/2014 - 11:03
An alle Fans Russlands:

Die Ukraine war nicht Teil Russlands sondern Teil der UdSSR gewesen. Und die ist zerfallen. Bitte hört auf zu lügen. mehr

Mi, 11/26/2014 - 09:43
Verantwortungsverweigerung durch Politiker

Unser föderales System ist ein Witz und unterstützt den Machterhalt und die Verantwortungslosigkeit der politischen Kaste. Die Länder sollen am besten ihre eigenen steuern erheben und voll für ihre Sc mehr

Mi, 11/26/2014 - 07:59
Hauptsache...

...Sie lassen sich durch den russischen Imperialismus einschüchtern. mehr

Mi, 11/26/2014 - 07:55
Seite 1 / 71