mathiasR68

Kommentare von mathiasR68

Hightechwaren für Unterprivilegierten?

Was ist das für ein unsinniges Argument? Diese Linke lügt. Sie haben mich damals, als sie noch "SED" hießen schon belogen. Ihre Sache war ja so heilig, da durfte man lügen. Was für eine selbstgerecht [weiter…]

25.07.2014 - 17:32
Das klingt sehr unsozial....

Leute, die sehr unverantwortlich mit ihrer Gesundheit umgehen erhalten besseren Kündigungsschutz als die anderen. Das bedeutet, die anderen sollen dann Verantwortung für diesen verantwortungslosen Zei [weiter…]

17.07.2014 - 18:38
Meine Oma hat schon gesagt

"Das Leben ist nicht gerecht.". Da ist der Arbeitsmarkt keine Ausnahme. Die Familie darf man sich (als Kind) ja auch nicht aussuchen... [weiter…]

14.07.2014 - 16:07
Die deutschen Abschlüsse sind zwar nicht so toll...

..aber die Kurde in anderen Ländern sind oft noch deutlich schlechter. Deshalb die Annerkennungsprozedur. Das ist leider Mühsam, aber notwendig. [weiter…]

13.07.2014 - 13:33
Wo ist Herr Gesellshaft?

Der Autor tut so, wie viele andere Moralapostel auch, als wäre die Gesellschaft ein bewusstes Individuum. Das ist natürlich totaler Unsinn. Und zu seiner Idee kann ich nur sagen, dann mache ich auch e [weiter…]

13.07.2014 - 09:42
Die Idee eines wissenschaftlichen "flagship" ist absurd.

Die Brüsseler Funktionäre glauben wohl Kreativität verordnen zu können. Gut das die Kollegen bremsen. [weiter…]

08.07.2014 - 22:43
Nur die anderen werden nach anderen Regeln gewählt....

Das ist dann demokratisch? Haben sie schon mal was von den Rechten der Midnerheiten gehört? Sobald ihnen eine meinung nicht paßt, wird sie palltgemacht...Das ist ihr Verständnis von Demokratie? [weiter…]

07.07.2014 - 18:26
Da schließe ich mich nur an.

Die Linken fördern leider nicht den selbstständigen Bürger, der auch wirtschaftlich frei handelt und entscheidet. Sie möchten lieber einen Bürger abhängig von ihrer Fürsorge. [weiter…]

05.07.2014 - 18:19
Seite 1 von 58