Das Profilbild von maseltov2

maseltov2

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Bar Menachem
Wohnort:
91204 Jerusalem
Jahrgang:
1982

Mein Kurzporträt

Über mich:

Studium der Kunstgeschichte, PhD.
Spezielle Forschungsschwerpunkte: Zeitgenössische Kunst, Architektur und Stadtplanung

Kommentare von maseltov2

[empty]

Die angeblich von der jungen Equipe von Kuratoren und Kritikern rund um das Palais de Tokyo eingeforderten Künstler: Martin Kippenberger, Daniel Richter, Rosemarie Trockel, Albert Oehlen sind, wie Kie mehr

Sa, 01/02/2016 - 13:53
[empty]

Die angeblichen Steuerhinterziehungen hat er schnell beglichen - nach handfesten Beweisen. Die neuen Geschichten als Kinderarbeiter in einer Ziegelfabrik, sollten wie auch seine anderen Märchen, durch mehr

Fr, 11/06/2015 - 21:00
[empty]

Nun mal die Luft anhalten, genau hinschauen und sich informieren: http://www.nzz.ch/ai-weiwei--kein-wirklicher-regimekritiker-1.10548627 Keiner hat ihm den Schädel eingeschlagen. 2009 wurde er nach ei mehr

So, 09/20/2015 - 02:13
Hinter-fragwürdiger Erfolg

Der angeblich unbekannte Multimillionär hat mit seinen leicht zu durchschauenden Strategien und seinem abgestandenen Wohlstandskitsch in der internationalen Kunstszene einen (hinter-)fragwürdigen Erfo mehr

Do, 09/03/2015 - 03:28
Bouvier, international - Achenbach, provinziell

Im Vergleich mit Bouvier wird dem ZEIT-Leser klar, was für eine kleine Nummer dieser Achenbach war. Auch die peinlich aufgeblasene Achenbach-Art-Auktion hat gezeigt, dass dieser Mann, der auch mit Kne mehr

So, 08/23/2015 - 14:37
Geld statt Freiheit: Link zu Ai's Vergangenheit

http://www.nzz.ch/ai-weiwei--kein-wirklicher-regimekritiker-1.10548627 mehr

Do, 08/13/2015 - 14:45
Der Businessclassfreiheitskämpfer sagt: 'Ihr könnt gehen...'

Der Multimillionär und Luxusproduktdesigner Ai, der in den Medien als großer Künstler und Dissident verkauft wurde, versinkt mit diesen Aussagen in Irrelevanz. Ai sagt:' Diese Menschen haben doch kein mehr

Do, 08/13/2015 - 14:36
Das Luxusproblem des businessclassfreiheitskämpfer

Der Designer von Luxusprodukten hat auf Anweisung aus der Schweiz, wo sein Medienberater in einem Schloss auf einer Insel wohnt, alles für seine name recognition getan. Auch ein bisschen Dissident ges mehr

Di, 08/04/2015 - 14:03
Seite 1 / 10