Das Profilbild von maseltov2

maseltov2

Name:
Bar Menachem
Wohnort:
91204 Jerusalem
Jahrgang:
1982

Mein Kurzporträt

Über mich:

Studium der Kunstgeschichte, PhD.
Spezielle Forschungsschwerpunkte: Zeitgenössische Kunst, Architektur und Stadtplanung

Kommentare von maseltov2

unbedeutende, kleinkarierte Ausstellung

Was nach meinem Venedig-Besuch hängen bleibt: Ein Biennale-Kurator, der seinen Lebenslauf, wie es scheint, erfunden hat. Ein Künstler, auf dem Dach des deutschen Pavillons, der scheinbar alle wichtige mehr

Do, 05/14/2015 - 16:19
Ein eigenständiges Werk kann kaum punkten

Ein eigenständiges Werk, wie z.B. Wols, kann nicht punkten. Nur die gefällige die Nachahmung! Und die ZEIT liefert die PR. mehr

Di, 03/31/2015 - 09:31
Die gefällige Nachahmung punktet!

Um Qualität geht es den internationalen Kunstkartellen und ihren Zuspielern, wie dem Kunstkompass, nicht. Es geht um Geld. Ein gutes Beispiel ist Henrod und Grosse. Hier wird gutes Networking mit Punk mehr

Di, 03/31/2015 - 09:22
Kunstkartellgerechtes Interview

Richter druckt mit jeder neuen Arbeit, die er in den Markt bringt, frisches Geld! Er füllt seit Jahren mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen jede Marktlücke, die sich ihm bietet. Sich unkritisch mehr

Mo, 03/23/2015 - 21:46
Im Kunstmarkt wird jetzt...

... Björk die Millionen machen, die sie im Musik-Geschäft nicht mehr verdienen wird. Im Kunsthandel findet sich immer ein Käufer für alles. Siehe Ai Weiwei, Meese, Abramović. Alles kluge Selbstdarstel mehr

Mo, 03/09/2015 - 20:52
In der ZEIT stand lange nichts mehr...

...über Richter, Ai Wei Wei und Meese! ZEIT die Hauspostille der Kunstkartelle? mehr

Di, 02/24/2015 - 22:10
Zu langsam kommt die Wahrheit ans Licht.

In einem weiteren investigativen Artikel müssten die Verbindungen von Helge und Dorothee Achenbach zu Museumskuratoren im Rheinland und deren Ausstellungsprogrammen und Privatsammlungen intensiver unt mehr

So, 12/14/2014 - 16:41
Kultur-Kleinbürger mit Leitungskurs-Kunst-Abitur

Treffen Kultur-Kleinbürger mit Leitungskurs-Kunst-Abitur aufeinander, versuchen sie Skandale auf provinzieller Ebene mit RTL-Belanglosigkeiten zu provozieren. mehr

So, 10/05/2014 - 09:03
Seite 1 / 9