Marzipan

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Marzipan

"War es reine Korruption oder wurden ..."

"... die Griechen zu den gewaltigen Militärausgaben gezwungen ? Und wer war daran beteiligt ? ... Bevor man in den Kommentarbereichen der Zeitungen ein Volk übelsten Beschimpfungen aussetzt, sollte ma mehr

Fr, 04/24/2015 - 13:10
Haben Sie eventuell auch Erkenntnisse dazu, welche ...

... konkreten Maßnahmen die neue griechische Regierung bisher ergriffen hat, um dieses klaffende Gefälle im eigenen Land auszugleichen? "eine satte, selbstgefällige Elite, die sich in den reich gefül mehr

Fr, 04/24/2015 - 10:32
"Damit ist nicht gemeint, dass die Völker dann ... "

"... von ihrer moralischen Schuld befreit sind, diese Schuld kann niemand nehmen." Um etwas anderes als die moralische Schuld geht es aber in dieser Frage doch ohnehin nicht. mehr

Mo, 04/13/2015 - 11:44
Fortsetzung

Gerade wenn es um physische Geschlechterunterschiede geht, sehe ich Frauen im Bemühen um Antidiskriminierung insgesamt in einer vertrackten Situation. Denn sie sind es ja, die ihre Position - gegen Wi mehr

Fr, 03/27/2015 - 15:25
"Da schwingt Unterschätzung und Verniedlichung mit"

Das ist sicherlich richtig, wobei die Unterschätzung der rein physischen Kraft von Frau zu Frau sicherlich mal schwerer, mal leichter genommen wird. Ich jedenfalls würde so etwas, wäre es auf mich gem mehr

Fr, 03/27/2015 - 15:24
"Aber auf gleiche Weise gibt es negative Reaktionen"

Falls es nicht zu weit vom Thema "Femen" wegführt: Mich würde interessieren, auf welche Weise negative Reaktionen von Männern auf Ihre Arbeit konkret erfolgen. Drehen und schneiden ist aus meiner L mehr

Fr, 03/27/2015 - 14:45
"wie Brejvik bei seinem Massenmord geatmet hat"

Meines Wissens gibt es überlebende Zeugen seiner Tat, die aussagten, dass sie aus der Nähe sehen konnten, wie ruhig und überlegt er agierte. Das dürfte die Beobachtung der Atmung einschließen. mehr

Do, 03/26/2015 - 19:24
"Er muss nicht psychisch krank gewesen sein, um so etwas zu tun"

Sie meinen also, wenn man auf den Gedanken käme, "auch einmal die Philosophie eines Menschen zu hinterfragen, sein Weltbild, sein Menschenbild" - dass man dann dort eine befriedigende Erklärung für se mehr

Do, 03/26/2015 - 19:10
Seite 1 / 8