marv_k

Kommentare von marv_k

[...]

Die Passage, auf die Sie sich kritisch bezogen, wurde entfernt. Danke, die Redaktion/dgw [weiter…]

17.04.2014 - 11:06
Wird nicht überall eintreffen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese neue Okönomie in allen Branchen eintreffen wird. Autos, Werkzeugmaschinen oder Industrieanlagen baut man nicht im Hinterhof-Loft, da kann bestenfalls ein Kons [weiter…]

17.04.2014 - 08:51
Ich erlebe die Überforderung auch

Eher bei anderen als bei mir, aber bin schon der Meinung, dass die Kommunikation flüchtiger wird und die Leute dem ich nenne es mal "Information Overkill" nicht mehr Herr werden. Da geraten schon mal [weiter…]

15.04.2014 - 13:32
Das steht und fällt auch mit dem Fachgebiet

Als Student einer technischen Disziplin fällt mir aber auf, dass dort die Möglichkeiten garnicht so erschlagend sind. Wenn ich nach Jobs suche, dann sind bisweilen recht konkrete Anforderungen formuli [weiter…]

13.04.2014 - 15:14
Noch ein Nachtrag

Das mag jetzt sehr ideologisch klingen, aber ich weiß es nicht anders zu formulieren: Le Blanc arbeitet nicht nur dem Überwachungsstaat zu, sondern auch der kapitalistischen Konsumgesellschaft und de [weiter…]

13.04.2014 - 12:25
Korrekt

Das hat sogar auch der alte Fefe schon in einem Artikel beleuchtet ;-) http://www.faz.net/aktuel... [weiter…]

13.04.2014 - 12:16
Die Autorin hat offenbar kein "eigenes Ding"

Ich weiß, die Generation junger Akademiker wird erschlagen von einer riesigen Auswahl an Möglichkeiten (ich als Mittzwanziger gehöre der Generation ja an). Die Autorin ist direkt nach dem Abi ins W [weiter…]

13.04.2014 - 12:12
Klingt ja an sich erstmal gut

Aber beim Thema Mindestlohn oder Datenschutz/Überwachung sieht man ja, wie unzureichend sowas umgesetzt wird. Daher mal abwarten.... [weiter…]

11.04.2014 - 15:43
Seite 1 von 13