Mein Profilbild

Martin Klicken

15 Redaktionsempfehlungen
Name:
Martin Klicken

Kommentare von Martin Klicken

Wäre es nicht schön,

wenn es auch für Steuerhinterzieher einfach eine Rüge gäbe? Oder beim Schwarzfahren. Bei Ladendiebstahl selbstverständlich auch nur ein kurzer ernster Blick und ein erhobener Zeigefinger. Wäre das nic [weiter…]

03.02.2014 - 08:20
Stärken des Bitcoin

Mit Ihrem Kommentar haben Sie zwei besondere Stärken des Bitcoin angesprochen, bei denen er jede Bank in den Schatten stellt. Vielleicht wäre es für Sie interessant, sich mit dem Thema vertiefter ause [weiter…]

13.01.2014 - 08:01
Nicht Gier ist hier zu erkennen, sondern Neid.

Der macht es Ihnen schwer, sich mit der zugrundeliegenden Technologie auseinandersetzen. Zudem macht er es Ihnen offenbar unmöglich, anzuerkennen, dass Bitcoin 2014 nicht möglich geworden wäre ohne da [weiter…]

13.01.2014 - 07:52
Sie nutzen das Internet,

vielleicht auch ein Mobiltelefon? Das waren neue Technologien, die der Menschheit zu einem bestimmten Zeitpunkt plötzlich zur Verfügung standen. Da sah es ähnlich aus. Bitcoin ist noch in der "Babypha [weiter…]

12.01.2014 - 23:30
Geld verbraucht Strom

Die Herstellungskosten für EURO-Scheine sind auch nicht ohne. Es werden dafür Unmengen Papier und Strom benötigt, hinzu kommt der Wasserverbrauch. Geldscheine müssen ständig neu hergestellt werden, di [weiter…]

07.01.2014 - 12:47
Bitcoin ist der Honigdachs des Geldes

Seit einiger Zeit gibt es in San Jose dieses Plakat zu sehen: http://www.reddit.com/r/B... Bitcoin, the honey badger of money [weiter…]

07.01.2014 - 11:59
Wissenschaftsgesellschaft?

"Wir leben in einer Wissenschaftsgesellschaft. Wissenschaft durchdringt heute alle Lebensbereiche." Als promovierter Ingenieur in der industrienahen Forschung habe ich keine Wissenschaftsgesellscha [weiter…]

05.01.2014 - 21:41
Verbraucher sind so bewegungsfroh wie seit Jahren nicht mehr

Die Deutschen sind bester Stimmung und bewegen sich furchtbar gerne. Dies zeigte eine aktuelle Studie, bei der Versuchspersonen ohne Schwimmhilfen in ein Wasserbecken von zwei Meter Tiefe verbracht wu [weiter…]

20.12.2013 - 15:14
Seite 1 von 52