Das Profilbild von Martin Brinkmann

Martin Brinkmann

Name:
Martin Brinkmann
Wohnort:
81667 München
Jahrgang:
1976

Meine Interessen

Bücher:
Hamsun, Pessoa, Doderer, Svevo, Bove, Nabokov, Jünger, Fante, Lowry, Bernhard, Ellis
Film/TV:
The Big Lebowski
Musik:
von Mark Knopfler über AC/DC bis zu The Dillinger Escape Plan
Kunst:
Gerhard Richter
Hobbies:
Fußball, Buch und Bier

Mein Kurzporträt

Über mich:

Lektor, Autor, Kritiker, seit 1993 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "Krachkultur" (www.krachkultur.de)

Neue Artikel

Ted Thompson

Das Leben nach dem Crash

Renitente Väter und missratene Söhne. "Land der Gewohnheit", das Romandebüt von Ted Thompson, lässt tief in die Seele der amerikanischen Mittelschicht blicken. 
31.10.2014 - 05:59
Roman "Die letzte Autopsie"

Im Leichenschauhaus wird's romantisch

Neurotisch angekränkelt: Paul Hilles Romandebüt "Die letzte Autopsie" kombiniert ein Selbstfindungsdrama mit dem kalten Tisch des Pathologen. 
30.11.2013 - 10:23
Roman "Absolute Beginners"

Große Randale in London

Als Kiddos noch Kiddos waren und Teens noch Wut hatten: Der Roman "Absolute Beginners" ist ein furioses Zeitdokument aus dem England der Fünfziger. Von Martin Brinkmann 
30.04.2013 - 09:47

Kommentare von Martin Brinkmann

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.