Mein Profilbild

Marlies Uken

Mitarbeiterin im Ressort Wirtschaft von ZEIT ONLINE
Name:
Marlies Uken
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Marlies Uken, Jahrgang 1977, arbeitet als freie Journalistin für verschiedene Publikationen, u.a. die ZEIT und MARE. Sie hat Volkswirtschaftlehre und Politik in Köln studiert. Nach Zwischenstopps in New York, Shanghai und Hamburg lebt sie inzwischen in Berlin.

Neue Artikel

Energiewende

Das Reförmchen

Nach monatelangem Gezerre hat das Kabinett die Ökostromreform verabschiedet. Ein Erfolg für die deutsche Industrie, die neue Belastungen abgewehrt hat. 
08.04.2014 - 11:01
Energiewende

"Es gibt keine Monstertrassen"

Auch ohne Energiewende bräuchte Deutschland neue Stromleitungen, sagt Netzagentur-Chef Jochen Homann. Und so teuer, wie viele behaupten, wird der Ausbau gar nicht. 
04.04.2014 - 09:47
Kolumne Ich glotz TV

Der Superkrasse-wir-testen-jetzt-alles-Check

Wer ist billiger, wer stylisher, wer fairer? Das ZDF testet H&M und C&A in einem Markenduell – und stellt einen Banalitäten-Rekord auf. 
02.04.2014 - 09:15

Kommentare von Marlies Uken

Verbrauch versus Erzeugung

Hallo Archie2 kurz zur Klärung: Die Grafik zeigt die Energieerzeugung! nicht den Verbrauch. Das mag Ihre Irritation erklären. In den Verbrauch geht u.a. ja auch noch die importierte Energie ein. Vi [weiter…]

20.02.2014 - 18:30
Wirtschaftsminister Gabriel

Hallo pylades da haben Sie natürlich recht: Herr Gabriel ist Wirtschaftsminister, das wird flott korrigiert. Viele Grüße Marlies Uken [weiter…]

15.01.2014 - 17:54
Bankkredit versus Genussrecht

Hallo BinTraurig herzlichen Dank, dass Sie sich hier als Mitarbeiter in der Community zu Wort melden. Ich habe eine Nachfrage an Sie, weil ich eine Sache nicht verstehe: Warum hat Prokon das Modell d [weiter…]

14.01.2014 - 11:46
Große Koalition

Hallo memphis1968 herzlichen Dank für den Hinweis, da haben Sie natürlich Recht: Noch ist die GroKo nicht eingetütet. Ich ändere das. Viele Grüße Marlies Uken [weiter…]

05.11.2013 - 16:26
Lampedusa

Hallo Taranis dass wir uns "einen feuchten Dreck" scheren um die Verhungernden, das möchte ich nun doch nicht unkommentiert stehen lassen. Wir berichten regelmäßig über die Missstände, erst jüngst ga [weiter…]

24.10.2013 - 21:44
Das Aigner-Nein zu SmartStax

Hallo smarti123 Prinzipientreue ist tatsächlich hier ein spannender Anspekt - wie geschrieben: Die Entscheidung von Ministerin Aigner ist eindeutig politisch, also nicht wissenschaftlich. Viele Grü [weiter…]

12.08.2013 - 15:05
Festung Würzburg

Hallo suzo herzlichen Dank für die Anmerkung, wird flott korrigiert. Besten Gruß Marlies Uken [weiter…]

01.08.2013 - 09:25
dm Eigenmarke

Hallo Karste danke für den Hinweis, ich hatte das bereits in einem Kommentar klargestellt. Nun habe ich auch im Text den Verweis auf Alverde als Naturkosmetikmarke entfernt. Einen schönen Sommerabend [weiter…]

24.07.2013 - 22:02
Seite 1 von 11