Das Profilbild von Marlies Uken

Marlies Uken

10 Redaktionsempfehlungen
Name:
Marlies Uken
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Marlies Uken, Jahrgang 1977, arbeitet als Wirtschaftsredakteurin bei ZEIT ONLINE. Sie hat Volkswirtschaftlehre und Politik in Köln studiert. Nach Zwischenstopps in New York, Shanghai und Hamburg lebt sie inzwischen in Berlin.

Neue Artikel

Die Organisation Schwarze Tulpe birgt in der Ostukraine getötete Soldaten. Der Krieg geht weiter, doch die Freiwilligen müssen nun aufhören. Der Staat hilft nicht. 
Griechenland

Schnell und schmutzig

Griechenland braucht nicht nur das große Reformpaket, sondern auch Milliarden – jetzt. Dafür gibt es nur improvisierte Lösungen. 
14.07.2015 - 05:57
Griechenland

Alles für den Euro

Alexis Tsipras hat kapituliert: Um Griechenland im Euro zu halten, stimmt er einem Reformpaket mit harten Auflagen zu. Nur winzige Erfolge kann er für sich verbuchen. 
13.07.2015 - 12:57

Kommentare von Marlies Uken

Haushaltsdefizit

Hallo HagbardCeline das war tatsächlich etwas irreführend formuliert. Laut FT rechnet der IWF tatsächlich mit einem Haushaltsdefizit: "The IMF has warned Athens faces a primary deficit of as much as 1 mehr

Di, 06/02/2015 - 20:48
Sigmar Gabriel

Hallo mathiasR68 na, Herr Gabriel taucht doch auf: "Ein paar Beispiele: Eine extra Abgabe für besonders dreckige Kohlemeiler, vorgeschlagen von Sigmar Gabriel? " Aber in der Tat finde ich, dass das Th mehr

Di, 06/02/2015 - 08:45
Mehr Details

Hallo TameJames die Grafik wurde der OECD Statistik OECD360 Germany http://www.oecd360.org/germany entnommen. Auf Seite 16 finden Sie den Link zu einer Excel-Tabelle mit genaueren Definitionen, welche mehr

Mo, 04/27/2015 - 20:39
5,3 Milliarden Euro

Hallo P4r4d0x0n ganz herzlichen Dank für Ihre Anmerkung, Sie haben natürlich recht, da ist mir bei der nächtlichen Schreiberei ein Fehler unterlaufen. Das wird korrigiert. Viele Grüße Marlies Uken mehr

Mo, 03/16/2015 - 10:28
Schelte?

Hallo Subjektor, wo gab´s denn gestern Deutschlandschelte von mir? Falls Sie den Kommentar meinten: Das ging genauso auch gegen Griechenland. Beide Seiten müssen sich bewegen... Beste Grüße Marlies Uk mehr

Mi, 02/18/2015 - 17:33
Milliarden

Hallo Chali danke für den Hinweis, in der Tat hatte ich im zweiten Absatz Millionen und Milliarden verwechselt. Die Redaktion hat das dann schnell korrigiert. Es waren wegen der Eurogruppe und des EU- mehr

Fr, 02/13/2015 - 20:52
Trinkwasser/Grundwasser

Hallo magnus1981, im Text heißt es, dass es sich um Grundwasserbelastung handelt. Der SRU schreibt auch in seinem Gutachten, dass 27 % der Grundwasserkörper sich aufgrund einer zu hohen Nitratkonzent mehr

Mi, 01/14/2015 - 08:47
Marktvolumen Kreditverbriefungen

Hallo Chilly herzlichen Dank für Ihre Anmerkung – und gut aufgepasst. Das Marktvolumen für Kreditverbriefungen sind tatsächlich mehr als eine Billion Euro, wir haben das korrigiert. Beste Grüße, Marli mehr

Do, 12/04/2014 - 14:35
Seite 1 / 14