Markus_Salzhaufen

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Markus_Salzhaufen

Experimente überflüssig?

Wollen Sie ernsthaft behaupten, empirische Experimente seien überflüssig und ließen sich vollständig durch Computersimulationen ersetzen? Sie scheinen die Methodik von Wissenschaft nicht ganz verstand mehr

Do, 07/30/2015 - 23:46
Richtige Reaktion auf solche Kommentare

bzw. wie wurde kürzlich an anderer Stelle auf Kommentare unseres Sommermädchens geantwortet: "Bitte mal Schaum vom Mund wischen und Nachdenken" "Wenn Sie hier Ihre Beiträge veröffentlichen wollen, mehr

Do, 07/30/2015 - 23:43
Nur ein Kommentar - locker bleiben

Anscheinend trifft es ja nicht zu, dass sich die Stadt gegen eine jede Form des Gedenkens wehrt, aber "Anarcho13" und "Tönnies" schießen m. E. in ihren Antworten auch weit übers Ziel hinaus. Wieso müs mehr

Mi, 07/29/2015 - 15:09
Deutsche Sprache schwere Sprache

Tatsächlich ist der Satz "Wie brachte sie das HI-Virus zum Schlafen?" im Deutschen zweideutig, aber auch wenn Ihr Kommentar das Gegentül ausdrückt gehe ich mal davon aus, dass Sie verstanden haben, da mehr

Do, 07/23/2015 - 22:36
Schon korrigiert? Oder: Wo ist Ihr Problem?

An welcher Stelle im Text wird der Begriff Aids verwendet, wo es hätte HIV heißen müssen? Ich habe den Text nach "Aids" durchsucht und keine Probleme gefunden. Der Begriff "Aids-Virus" mag evtl. nicht mehr

Do, 07/23/2015 - 15:04
Wo sehen Sie Zensur?

Nennen Sie mir ein Beispiel, wo auf ZeitOnline ein ernsthafter Versuch seitens eines Kommentaren überprüfbare Informationen zu TTIP zu verbreiten zensiert wurde? Sind die Schiedsgerichte nicht jetzt mehr

Do, 07/09/2015 - 18:59
Pro Panoramafreiheit aber gleiches Recht für alle

"Ziel waren freilich nicht Touristen und unbedarfte Hobbyfotografen, sondern Plattformen wie Facebook und Google, wie Cavada betonte: 'Facebook befreit sich von der Pflicht, die Urheber für ihre Arbei mehr

Do, 07/09/2015 - 18:56
"geistig und intellektuell retardierte" Radiohörer

Man könnte meinen, bei Ihnen treffe mindestens einer der folgenden Sachverhalte vor: - Bei TV- oder Radio-Sender entlassen - Unzulässige Generalisierung Ihrer verständlichen Abneigungn gegen "Dudelfun mehr

Di, 06/23/2015 - 18:47
Seite 1 / 66