Markus2010

11 Redaktionsempfehlungen
Name:
Markus2010

Kommentare von Markus2010

[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf persönliche Kritik an der Autorin. Die Redaktion/lh mehr

So, 02/28/2016 - 15:33
[empty]

Das ist ein guter Ansatz. Was ist aber, wenn die Menschen im Rahmen solcher Gespräche friedlich und freundlich sagen, dass sie bei ihrer Ablehnung bleiben und in Zukunft eine rechte Partei wählen werd mehr

Mo, 02/22/2016 - 21:13
[empty]

Und? Hier geht es auch um Respekt. Der Staat hat einen Platzverweis erteilt und dieser wurde lachend ignoriert. Dadurch erfahren die Täter am eigenen Leib, dass man nur eine ausreichend große Drohkuli mehr

Mo, 02/22/2016 - 20:50
[empty]

Ach? Leipzig liegt doch wohl im Osten. http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-12/ausschreitungen-de... Bei dieser Gelegenheit wäre m mehr

Mo, 02/22/2016 - 09:26
[empty]

Es ist das alte Problem. Die Polizei traut sich nicht die Gewalt anzuwenden, die notwendig ist um Recht und Ordnung gegen eine größere und zur Gewalt bereiten Menge durchzusetzen. Lieber geht man gege mehr

Mo, 02/22/2016 - 08:51
[empty]

Reicht nicht ein Fall bereits aus? Oder soll man den Angriff ignorieren, weil es sich ja nur um einen Einzelfall handelt? mehr

Sa, 02/06/2016 - 11:55
[empty]

Wenn man so argumentiert, dann muss man auch fordern, dass man bei einem Angriff auf ein Flüchtlingsheim erst dann von einem rechten Hintergrund ausgeht, wenn entsprechende Beweise vorliegen. Dies ist mehr

Sa, 02/06/2016 - 11:44
[empty]

Sie vermuten zu wissen, dass es mir nur um Antifa und Ausländergewalt geht. Um diese geht es mir definitiv auch, aber gleichzeitig bin ich genau wie Sie dafür, dass auch die von Ihnen Straftaten verf mehr

Sa, 02/06/2016 - 11:32
Seite 1 / 60