Marie C.

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Marie C.

[empty]

Ja, es geht auch um Deutschlands Parteienlandschaft. Jeder der ein Interesse an einer starken linken Partei und einem ausgeglichenen Kräfteverhältnis zwischen den politischen Lagern hat wird einsehen, mehr

Do, 01/18/2018 - 19:44
[empty]

Was sollen denn das für SPD-Wähler sein, denen jeder (schlechte) Deal für eine Regierungsbeteiligung lieber ist als endlich mal zu einem politischen Profil zurückzufinden, das auch zur Partei passt? mehr

Do, 01/18/2018 - 19:38
[empty]

"Vollbeschäftigung" klingt ja zunächst einmal wie ein hehres Ziel. Problematisch sind nur die zweifelhafte Definition (Wer zählt als arbeitslos, wer nicht? Werden Daten über Unterbeschäftigung und pre mehr

Di, 01/16/2018 - 22:03
[empty]

Also Fall 1 wäre doch organisatorisch ziemlich dumm. Mal abgesehen davon: Haben Y und Z bereits Vollzeitstellen? Wenn ja, kann man dann wirklich so einfach ihr Aufgabengebiet um jeweils eine halbe Ste mehr

Di, 01/16/2018 - 16:28
[empty]

Merkwürdige Argumentation. Die Erwerbstätigenquote von Frauen liegt bei ca. 74,5%, und Frauen machen 51% der Bevölkerung aus. Als "Randphänomen" würde ich Themen, die Frauen betreffen daher eher nicht mehr

Di, 01/16/2018 - 16:21
[empty]

Naja, ich denke wenn ich Frau Lila nicht völlig falsch verstehe, dann geht ihr Kommentar eher in Richtung der Frage: Brauchen wir Vollbeschäftigung als Selbstzweck? Oder sollten wir nicht darüber na mehr

Di, 01/16/2018 - 12:45
[empty]

"Prekäre und minderqualifizierte werden von den Migranten ökonomisch bedroht - und müssen sie noch mitbezahlen." Prekäre und "Minderqualifizierte" - Ihr Ausdruck, nicht meiner - haben ganz andere Pro mehr

Di, 01/16/2018 - 09:21
[empty]

Es ist Ihr gutes Recht das asoziale Verhalten von "Tausenden Hartz IV-Empfängern" (Wie viele es wohl genau sind, und auf welche Summe man da kommt...?) im Vergleich zu z.B. den CUM-EX Milliarden als s mehr

Di, 01/16/2018 - 09:16
Seite 1 / 190