Mariana1

1 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Mariana1 im früheren Leserartikelblog

Propaganda statt Erinnerung - China will "Befreiung" Tibets feiern

Die chin. Führung möchte einen neuen Feiertag für Tibet einführen: gefeiert werden soll die "Befreiung Tibets von der Leibeigenschaft". Der geplante Gedenktag soll "alle Chinesen, einschließlich der T more
Sa, 01/17/2009 - 11:43

Europa-China-Dialog III

Liebe Teilnehmer des Themas "Europa-China-Dialog", - nach der all-weihnachtlichen Koch-Arie habe ich meine Lieben nun hoffentlich alle satt bekommen. Belohnt wurde ich dafür mit tausend lieben Gesten, more
Fr, 12/26/2008 - 12:46

Kommentare von Mariana1

Da ist er wieder - der Schrei nach Zensur

Der Wunsch nach Zensur missliebiger Meinungen ist doch für gewöhnlich geradezu das Merkmal der NPD. Es ist unglaublich, wie offensichtlich angebliche Vergehen von den "Straftatsbestandspflegern" förm mehr

Di, 09/02/2014 - 10:21
Der Bundespfarrer ...

wird als der schlechteste Präsident der Bundesrepublik Deutschland in die Geschichte eingehen. Als "Freiheitskämpfer" wurde er den Bürgern verkauft. Dabei hat er sich erst aus der Deckung gewagt, als mehr

Di, 09/02/2014 - 09:49
"Demokratie und Freiheit" pervertiert

Die Präsidentenwahl in der Ukraine ist doch geradezu ein Symbol, wie "Demokratie und Freiheit" pervertiert werden kann. Im Vorfeld wurden sämtliche Oppositions-Politiker verprügelt, verhaftet, gefolte mehr

Di, 09/02/2014 - 09:42
Deeskalation war gestern ...

Wenn wir Politiker hätten, die am Frieden in Europa interessiert sind, hätten sie gar nicht erst versucht, durch einen von außen gesteuerten, gewalttätigen Putsch in der Ukraine Russland den einzig ei mehr

Di, 09/02/2014 - 09:14
Slapstick des Monats

Ja nee, ist klar, 3.000 getötete Zivilisten - aber die ukrainischen, faschistischen Schergen, die absichtlich verbotene Schwerstwaffen auf Wohngebiete, Krankenhäuser, Schulen, Wasserwerke und E-Werke mehr

Mo, 09/01/2014 - 10:15
Slapstick des Monats

Ja nee, ist klar, 3.000 getötete Zivilisten - aber die ukrainischen, faschistischen Schergen, die absichtlich verbotene Schwerstwaffen auf Wohngebiete, Krankenhäuser, Schulen, Wasserwerke und E-Werke mehr

Mo, 09/01/2014 - 10:15
So kann man daneben liegen ...

Sie irren, Hachenburger, und zwar in jeder Hinsicht - schwer zu glauben, dass Sie in den letzten Jahren oft in Russland waren. 15 Jahre Putin https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2014/08/1 mehr

So, 08/31/2014 - 19:30
Die Raketen sind zu groß, um sie "unter den Teppich" zu kehren

Für den Einsatz verbotener Waffen gegen Wohngebiete gibt es genügend erdrückende Beweise: Videos, Zeugen, Bodenproben, Monstrum-Raketen-Hülsen, Einsatz von GRAD, TOSCHKA U etc. pp. Ballistische Kurzst mehr

So, 08/31/2014 - 13:19
Seite 1 / 194