Mari o

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Mari o

die tieferen Konflikte die zugrunde liegen

werden vor allem die Europäer letztlich hauszubaden haben,denn Amerika ist weit und Europa nah.Wir sollten uns schon mal mental auf Terror hierzulande einstellen. und wie wir zu reagieren gedenken. mehr

Mi, 09/17/2014 - 12:45
"Deutschlands stillschweigender Übernahme der Russland-Politik"

"Im Ernstfall blieben die Russen doch allemal stärker" Die Deutschen wollen Wandel durch wirtschaftliche Annäherung.alles andere kommt sowieso auch unsrer Wirtschaft zu teuer.und jetzt volle Kraft vo mehr

Di, 09/16/2014 - 10:14
Chancengleichheit ist eine

Chancengleichheit ist eine Illusion.Martenstein ist eine Ausnahme http://de.wikipedia.org/wiki/Soziale_Reproduktion Goethe? Shakespeare? in meinem Fall war es Mondrian den uns unser Kunstlehrer wie b mehr

Di, 09/16/2014 - 09:44
Jetzt will sie vor allem fort, raus, hinaus

maybe she became ill and couldn´t leave the wood oder so ähnlich Müssen wir uns Sorgen machen? bei Künstlern weiss man nie,ob es sich um Kunst handelt (Radikalität der Sanftmut?)oder ist es plötzlich mehr

Di, 09/16/2014 - 02:03
Fliegen fliegen geradeaus und biegen zackig in einem Winkel ab

Als Kunstfreund fühlen ich mich an Bauhaus,Mondrian usw. erinnert Ein klebriger Fliegenfänger wird umfliegen sie solange bis sie meist ganz unten ein Päuschen einlegen.Ein grausamer Tod ist die Folg mehr

So, 09/14/2014 - 23:40
"kostenlos"

dieses 2mal jährlich nachgucken ist das überflüssigste was von der Krankenkasse bezahlt werden muss.Denn wehe der Zahnarzt sagt es sollte da oder dort was gemacht werden!usw.usf aber wenn der Zahnarzt mehr

So, 09/14/2014 - 15:41
Da sich mein Masochismus sehr in Grenzen hält

lese ich zum Thema Ukraine/Russland hier nur die Kommentare die nicht von Profis empfohlen wurden,also die mit den wenigen Empfehlungen ;) Ich hab das noch nicht ganz heraus,wie die das machen. mehr

So, 09/14/2014 - 14:51
Die gesamte Zahnmedizin gehört privatisiert

Eine letzte Kassenleistung sollte man allen sogenannten Hartz4- Grundsicherung- und Sozialhilfeempfängern noch genehmigen: Die Extraktion aller Zähne bei Erstantrag.Das würde den Krankenkassen Unsumm mehr

So, 09/14/2014 - 14:08
Seite 1 / 141