Mari o

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Mari o

..traumatische Ereignisse auf Jahrzehnte eine Nachwirkung haben

Auf Jahrhunderte.z.B.der dreissigjährige Krieg wirkte z.B auf Friedrich 2 von Preussen usw. bis auf Adolf Nazi;und alles zusammen hinterließ eine völlig traumatisierte Bevölkerung,und die alten Traum [weiter…]

31.07.2014 - 10:24
"auf die Gefahr hin, mich lächerlich zu machen"

Das die Ampel auf grün schaltet,wenn ich auf den starren, buckligen Drückern herumpatsche,glaube ich nicht.Ich weiss nicht wofür die Dinger da sind.Wahrscheinlich haben die was mit Überwachung zu tun [weiter…]

31.07.2014 - 09:52
positiv unterstützt oder

positiv unterstützt oder runtergeputzt werden.Das ist hier die pädagogische Frage;aber ganz unabhängig davon gehört tanzen in Frankreich ganz selbstverständlich zur Kultur.Da kommt man garnicht auf d [weiter…]

30.07.2014 - 12:10
Sollen das Geld lieber für gute Drehbücher ausgeben

z.B. "Machtlos" Thema:der radikale Verlierer. den man nicht wasserfoltern darf. und dann gabs trotzdem ein blödes Happyend. schade [weiter…]

29.07.2014 - 10:20
Die Maut kommt

Die CSU will die böse Maut und schafft die Gute.Goethe Faust 1 http://www.zeit.de/2014/2... [weiter…]

28.07.2014 - 09:40
"Die Fettecke"

also die Winterbutter die der heilige Joseph,bzw.der Butter-Jupp bzw.die heilige Kuh vom Niederrhein im Raum 3 der staatlich ruinierten Kunstakademie Düsseldorf in eine Wandecke genagelt hatte,ist ü [weiter…]

26.07.2014 - 10:46
Wer kann sich das aber leisten? oder Schlimmer geht immer

Heute kann sich jeder den Einkaufswagen vollladen und noch einen Eimer Weingummis draufstellen. ZEIT 31/14 Viele können froh sein vom Einkauf am Anfang des Monats noch den Eimer Weingummis übrig [weiter…]

26.07.2014 - 01:27
Qualitätsjournalismus

Das sogenannte Hohe Niveau ist immer langweilig gewesen. Was wir in den Zeitungen suchen ist ja der Abschaum.Zum tagtäglichen Denkgebrauch muss ich keine Zeitung haben. Die absolute Primitivität in [weiter…]

25.07.2014 - 11:20
Seite 1 von 132