marcaurel1957

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von marcaurel1957

[empty]

Das wurde Kolumbus auch gesagt.....war das einer Ihrer Vorfahren? mehr

Fr, 09/30/2016 - 11:18
[empty]

Wer hat denn behauptet, dass der Staat "Bangster" retten will? Sowiet ich weis niemand! Wenn die Situation schlimmer seien sollte, als ich denke, dann ist es sinnvoll, die Bank zu retetn aber natürli mehr

Mi, 09/28/2016 - 14:10
[empty]

Ja und? Was ist daran jetzt relevant? mehr

Mi, 09/28/2016 - 14:06
[empty]

Auf globaler, europäischer und nationaler Ebene wurde solche Gesetze reichlich erlassen....allerdings können die neuen Vorschriften zur EK Quote solche Schwierigkeiten wie die DB sie hat, gerade ausl mehr

Mi, 09/28/2016 - 13:35
[empty]

...das macht Trump auch immer so....wenn er Unsinn erzählt, ihn da nachgewisen wird, hat er keien Zeit mehr...oder er ist intellektuell überfordert! mehr

Mi, 09/28/2016 - 13:31
[empty]

Ich vetraue da mehr auf die Einlagensicherung der Banken...die bsi 100.000 geht. Die politische Zusicherung durch Merkel/Steinbrück war sicher richtig und notwendig bar kaum einklagbar mehr

Mi, 09/28/2016 - 13:29
[empty]

Wenn sich die Manager einen Staftatbestand erfüllt haben, dann werden sie auch zur Verantwortung gezogen. Das ist selbstverständlich... Man wird die Bank auch nicht Pleite gehen lassen, dies würde zu mehr

Mi, 09/28/2016 - 13:00
[empty]

Die 1800 Mrd sind die Bilanzsumme, diese Zahl hat nichts mit "Forderungen" zu tun ...Fakt ist, dass die DB noch immer über ein ordentliches EK verfügt, dass sogar deutlich höher ist als 2008/2009. Üb mehr

Mi, 09/28/2016 - 12:53
Seite 1 / 68