marcaurel1957

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von marcaurel1957

[empty]

Die Emtscheidung was die betroffene Frau mit Ihrem Körper macht, kann Sie jederzeit treffen oder widerrufen. Warum sollte Sie eine Verantwortung für einen unerwünschten Eindringling haben? Es ist mehr

Mi, 08/23/2017 - 10:00
[empty]

Das wäre nichts anderes als eine Vergewaltigung. Sie wollen, dass andere Leute über den Körper einer Frau bestimmen und entscheiden! Das aber steht nur der betrofenen Frau zu. mehr

Mi, 08/23/2017 - 09:55
[empty]

Zur Klarstellung, Ihnen geht es nicht um Leben, sondern nur um menschliches Leben....die typische menschliche Hybris also. Das Tiere industriell verarbeitet werden, dass Kücken einfach geschreddert we mehr

Di, 08/22/2017 - 14:13
[empty]

Wenn Sie jemanden, der sich gegen ihren Willen in ihre Wohnung einquartiert hinauswerfen so ist dad völlig legitim. Das gleiche Recht hat jede Frau, sie ist nicht verpflichtet sich als Brutkasten mi mehr

Di, 08/22/2017 - 14:07
[empty]

Das muss man nicht einsehen, sondern nur als gesetzlich festgelegte Entscheidung akzeptieren. Das gilt im Strafrecht ( Sie können ein ungeborenen Fötus nicht totschlagen odet ermorden, nicht mal körpe mehr

Di, 08/22/2017 - 14:03
[empty]

Objektiv sind wir alle Zellhaufen.... Wenn die Eltern in solche Jubelstürme ausbrechen, dann ist doch alles gut...wenn die Mutter aber sagt, dass sie keine Lust auf Nachwuchs hat, ist es ihre Entwch mehr

Di, 08/22/2017 - 12:52
[empty]

Das hat der Gesetzgeber definiert, das Menschsein beginnt bei Geburt, genauer gesagt, bei Einstzen der Geburtswehen. Davor genießt der Fötus nur sehr eingeschränkten Rechtschutz mehr

Di, 08/22/2017 - 12:49
[empty]

Ich habe mich ausdrücklich auf Deutschland bezogen. Änderungen an disem Kompromiss sind kaum zu erwarten. mehr

Di, 08/22/2017 - 11:47
Seite 1 / 99