marcaurel1957

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von marcaurel1957

[empty]

Ist es wirklich so schwer zu verstehen, dass ich ausdrücklich KEINE Volksabstimmung auf Bundeseben will....und dass ich damit auf dem Boden unserer Verfassung stehe? ( von wenigen, explizit erwähnten mehr

So, 06/26/2016 - 15:41
[empty]

Um auf Ihre letzte Frage zu antworten: ich! Aber Sie dürfen gern abweichende Meinungen vertreten. Die Antwort auf die Frage, wann ein Bürger überfordert ist, kann offenbleiben, solange es keine Vol mehr

So, 06/26/2016 - 13:41
[empty]

Ich werde offenkundige Dummheit und Unwissenheit nicnt akzeptieren....auch wenn "Demokratie" draufsteht! mehr

So, 06/26/2016 - 10:40
[empty]

Ich wollte derartige politische Sandkasgenspiel von vornherein nicht....deshalb sehe ich mich als Verlierer der Abstimmung. Ich mache mir nur Sorgen, wenn Fritze Flink und Gerda Krawuttke (mit ohne Ha mehr

So, 06/26/2016 - 10:37
[empty]

Sicher nicht... es gibt zahllose Beispiele dafür, bei denen es besser ist, nicht auf die Massen zu hören.....Demokratie ist essentiell für unsere Zivilisation...aber Dummheit darf nicht mit Demokratie mehr

So, 06/26/2016 - 10:34
[empty]

In diesem Fall den "Willen des Volks" zu respektieren wäre auf nationaler und internationaler Ebene ein Desaster..... Merke: ich muss nicht jede Dummheit akzeptieren, nur weil irgendjemand das Ettike mehr

So, 06/26/2016 - 10:30
[empty]

Das ist Nonsense und Polemik.....! Ich habe mich nicht gegen Wahlen ausgesprochen, sondern nur die Tatsache festgestellt, dass es auf nationaler und internationaler Ebene Bereiche gibt, die normale B mehr

So, 06/26/2016 - 10:25
[empty]

Ich stelle lediglich fest, dass solche Abstimmungen den intellektuellen Horizont und das Wissen der weitaus meisten Bürger bei weitem überfordern. In einer repräsentativen Denokratie werden solche Ent mehr

So, 06/26/2016 - 09:17
Seite 1 / 60