manu26

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von manu26

Zusatz

*Der gleichnamige deutsche Rap-Künstler fabulierte übrigens unlängst in eliminatorischer Semantik von „Deutsch-Raps Säuberung“, was natürlich alles andere als ein Zufall ist, auch hier ließe sich die mehr

Sa, 04/18/2015 - 22:17
@soliparty (4)

Natürlich gibt es hier, wie könnte es anders sein, auch ein deutsches Analogon: ganz stumpf die ‚Hooligans gegen Salafisten‘, die mancherorts schon von ‚HoGeSa‘ zu ‚Pegada‘ transformiert sind, sowie n mehr

Sa, 04/18/2015 - 22:14
@soliparty (3)

Es ist wohl einer gewissen deutschen Tüchtigkeits-Gründlichkeit geschuldet, dass der deutsche Antisemitismus ganz besonders verwirrt daherkommt, und das aufklärerische Desiderat von vereindeutigten Su mehr

Sa, 04/18/2015 - 22:11
@soliparty (2)

Ebenso natürlich bei vielen Linken, die es allerdings nicht bei der Verbalradikalität belassen, weil ihnen ein Hang zur militanten nicht nationalen, sondern völkischen oder auch kontemporär kodiert: ‚ mehr

Sa, 04/18/2015 - 22:08
@soliparty (1)

Vielen Dank für Ihre Einlassungen. Natürlich, da habe ich mich unklar ausgedrückt, der propagandistische ‚Djihad-Export‘ ist zunächst lediglich ein Hinweis auf die mögliche nachwirkende deutsche Verst mehr

Sa, 04/18/2015 - 22:06
Hm...

Zum Punkt Antisemitismus als deutsches Exportgut ließen sich noch die wilhelminische Djihad-Aufhetzung gegen die Entente im 1. Weltkrieg und nicht zuletzt die – besonders zynisch – flüchtigen deutsche mehr

Sa, 04/18/2015 - 03:04
Um den Verstand geschrieben

"Um es mit den Worten eines Moskauer Freundes zu sagen, dessen Vater Russe und dessen Mutter Ukrainerin ist: Er lehne Putin und sein Regime ab, so wie alle Russen immer schon den Staat abgelehnt hätte mehr

Mi, 04/15/2015 - 20:16
Todeskult

Weil der djihadistische Märtyrer-Fanatismus nicht-rational ist? mehr

Do, 04/02/2015 - 20:14
Seite 1 / 93