ManniB

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von ManniB

[empty]

Wieso forscht das "Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung" zum Thema Familiennachzug? Das entspricht aus meiner Sicht nicht seinem gesetzlichen Auftrag und wäre demnach Veruntreuung öffentlich mehr

Do, 10/19/2017 - 16:01
[empty]

Falsch. Wagenknecht ist diejenige, die wirklich linke Politik macht. Kipping, Riexinger und ihre Gefolgsleute machen neoliberale Open-Society-Politik. Eine Politik, die Sozialsysteme und Arbeitsmärkte mehr

Mi, 10/18/2017 - 10:55
[empty]

Achso, noch zu Ihrem ersten Teil: Was meinen Sie wäre wohl passiert, wenn einer der Spieler das Ganze abgelehnt hätte und während der Aktion einfach stehen geblieben wäre? Der wäre doch in der Presse mehr

Mo, 10/16/2017 - 20:48
[empty]

Nein, unvorstellbar sicherlich nicht. Nur ist das dann eben nicht sehr glaubwürdig, wenn man so etwas im Rahmen einer solchen PR-Aktion des Arbeitgebers macht. Wenn mal wirklich einer was von sich aus mehr

Mo, 10/16/2017 - 20:35
[empty]

Natürlich hätten sie es vielleicht ablehnen können. Aber da gehört schon Mut dazu. Und warum sich diesen Ärger antun? Ganz ehrlich. Bei den Beträgen die ein Profifußballverein monatlich auf das Konto mehr

Mo, 10/16/2017 - 18:23
[empty]

Naja, ok. Bisschen missverständlich, weil @derwestenherne am Ende von den "pfiffigen Herthanern" schreibt. Aber richtig: Vor der Aktion der Footballer in den USA sollte man, im Gegensatz zu der Hertha mehr

Mo, 10/16/2017 - 15:10
[empty]

Dann schauen Sie mal in Ihren Arbeitsvertrag, wenn Sie einen haben. mehr

Mo, 10/16/2017 - 14:12
[empty]

Nein. Es sind eben hier keine Menschen, die sich aus Solidarität zusammengetan haben. Sondern es handelt sich um eine PR-Aktion eines Unternehmens. Die Arbeitnehmer dieses Unternehmens sind verpflicht mehr

Mo, 10/16/2017 - 14:02
Seite 1 / 61