Mein Profilbild
mandarinia klein.jpg

mandarinia

Kommentare von mandarinia

Es ist Krieg

Ein Krieg zwischen dem Osten und dem Westen der Ukraine - ein Bürgerkrieg.Alle Toten auf beiden Seiten sind zu beweinen; die Schuldigen dafür sitzen in den jeweiligen Anführergruppen auf beiden Seiten [weiter…]

23.07.2014 - 14:17
Ja, Frau Maria Krautzberger,

die Maut hilft auch nicht gegen Pickel und Fußpilz oder gegen Vulkanausbrüche ... Es geht nur um zusätzliche Staatseinnahmen, sonst nix. [weiter…]

09.07.2014 - 08:28
Das haben die Politiker zu verantworten

Mit ihren Wegen von Bankenrettungen hat die Politik genau das gefördert: Systemrelevanz als Begründung für Maßnahmen für noch höhere Systemrelevanz. Sie haben die Marktkonzentration gefördert und die [weiter…]

02.07.2014 - 06:42
Die Kuh ist noch nicht vom Eis

Die Anhänger von Ökostrom und von EU müßten eigentlich bei diesem Urteil in Tränen ausbrechen. Widerspricht es doch ihrem Credo von 'natürlicher' Stromproduktion ohne Verbrennung und von Gleichbehandl [weiter…]

02.07.2014 - 06:33
Wo ist ihr Problem?

Natürlich zahlen die Geberländer aus den in ihrem Bundesland erzeugten Einkommen - an die die Länder, die weniger Einkommen erwirtschaften. Genau gesagt, werden die Steuereinnahmen der Länder als B [weiter…]

17.06.2014 - 18:21
Wer die Kapelle bezahlt ...

... bestimmt die Musik. So einfach ist das. Die Geber sollten Einfluß darauf nehmen, was mit dem Geld geschieht. Verkleckert und verplempert haben z.B. Bremen und Berlin längst viel zuviel. [weiter…]

17.06.2014 - 17:09
gegönnt

Die 1,5 Billionen € Hilfsgelder seien dem Osten gegönnt. Die Wessis haben dieses finanzielle Opfer erbracht. Die Ossis durften 50 Jahre materielle und emotionale Not leiden für den besch... Krieg alle [weiter…]

17.06.2014 - 16:48
Warum Juncker?

Nicht nur der britische Regierungschef Cameron lehnt Juncker ab. Auch der Ministerpräsident von Ungarn, Orban, ist nicht gerade ein Befürworter. Ebenfalls ist die Ansicht in Finnland und Schweden nich [weiter…]

02.06.2014 - 08:04
Seite 1 von 37