maltepost

Name:
Malte maltepost

Kommentare von maltepost

Klassiker à la Mario & Co

fyi: Weder befinden sich die Internetseiten mit diesen ROMs in einer "rechtlichen Grauzone" noch Ihre dergestalte Empfehlung, diese Seiten zu besuchen. Manchmal ist es durchaus empfehlenswert, sich be [weiter…]

05.03.2014 - 13:21
Falsch gedacht.

Spätestens mit seiner Conclusio beweist der Autor dieses Artikels, dass er von Empirie ebensowenig versteht, wie von der Urheberrechtsdebatte. Dies ist mitunter auch der einzige Beweis, der hier gefüh [weiter…]

19.10.2013 - 16:35
Wenig verwunderlich....

...wenn man den Urhebern der Inhalte, mit denen man sein Geld verdient nichts bezahlt/bezahlen muss. [weiter…]

18.10.2013 - 13:01
Weder hat er den Fingerabdruckscanner gehackt...

...noch hat er sich in irgendeiner Weise hervorgetan, um jetzt als vermeintlicher "Experte" über die Sicherheit dieses oder eines anderen biometrischen Systems befragt werden zu müssen. Sein Yps-H [weiter…]

26.09.2013 - 14:25
Der gemeine Wutbürger...

...schwenkt um. Jetzt nicht mehr alle für die Internetdingenspartei und gegen doofe Internetabzocke, sondern von nun an gegen den Abzock-Euro, Abzock-Zypern-Russen und überhaupt, warum kostet eigentli [weiter…]

18.04.2013 - 14:19
[...]

Entfernt. Bitte beteiligen Sie sich mit sachlichen Beiträgen an der Diskussion. Danke, die Redaktion/au [weiter…]

28.02.2013 - 15:23
Die Unterhaltungsindustrie aufmischen. Klar!

"Obwohl es zu beiden Diensten noch keine weiteren Details gibt, scheinen sie näher an Schmitz' langfristigen Plänen zu sein, die Unterhaltungsindustrie aufzumischen, als es der Speicherdienst Mega kön [weiter…]

21.01.2013 - 12:30
"Auf eine pragmatische Lösung hinzuarbeiten"

Wieso meinen so Viele - eingeschlossen der Autor - plötzlich stünden die Rechte der Urheber zur Disposition. Dem ist nicht so. Das Urheberrecht funktioniert nach wie vor hervorragend. Nur weil es (sei [weiter…]

13.07.2012 - 14:42
Seite 1 von 2