makk

Kommentare von makk

[empty]

Trumps extrem einstudierten/synthetischen Emotionen sind schon ganz interessant zu verfolgen. Reagan durch seine berufliche Vorgeschichte war eindeutig der bessere Politschauspieler. Bush43 gab vorz mehr

Fr, 03/17/2017 - 23:00
[empty]

.. die schwäche Obamas ... .. ist die Unfähigkeit der GOP ( und der konservativen Kräfte insgesamt ) sich als loyale Opposition zu gerieren. Demokratische Entscheidungen die nicht _ihre_ Entscheidung mehr

So, 02/12/2017 - 16:42
[empty]

Der Bundespräsident ist repräsentatives neutrales Aushängeschild der Bundesrepublik Deutschland. Er hat außer in Notlagen des Systems keine Regierungsmacht. ( überprüfung der Konformität von Gesetzen mehr

So, 02/12/2017 - 16:34
[empty]

Wie werden hier z.B. die Missionare der Mormonen gesehen oder die Zeugen Jehovas ? Bei Leuten die ihre Weltanschauung mit massiver PR verkaufen müssen bin ich immer nachhaltig skeptisch. In Deutschl mehr

So, 02/12/2017 - 15:18
[empty]

Auf das vom Deutschen Berliner Oberstaatsanwalt Detlev Mehlis erabeitete Ergebnis des UN-Sondertribunals würde ich eher weniger geben. ( war schon mit dem Anschlag auf die La Belle Disko beschäftigt.) mehr

Di, 02/07/2017 - 21:42
[empty]

Sie schwingen da die "Vertriebenen" zu ganz neuen Opferqualitäten hinauf. "Wir die Ärmsten Schweine ever". Das erzeugt Brechreiz, Frau Behm. Die größte ethnische Säuberungsaktion in Europa war "die mehr

So, 02/05/2017 - 17:48
[empty]

"Die religiöse und politische Vormacht in der Region gehört der arabisch-sunnitischen Mehrheit, angeführt von der saudischen Monarchie." Merken Sie noch etwas? Lassen Sie mich das in unseren historis mehr

So, 02/05/2017 - 17:35
[empty]

Es kann auch einfach nur den "Nachfolger ärgern" sein. Die real wirkungslose Resolution gegen Israel durchgehen lassen ist imho ähnlich gelagert. Wirklich kein finaler Aufstand der Anständigen. Eher mehr

Mi, 01/18/2017 - 11:59
Seite 1 / 46