makk

Kommentare von makk

[empty]

"Dass ein guter Teil von EU-Staaten ähnlich tickt, ist das wirklich erschreckende, ebenso, dass die EU solche Zündler nicht zur Räson ruft." Die EU war immer eine "reden bis alle mitgehen können" Ein mehr

Mo, 03/14/2016 - 19:49
[empty]

Diesem Journalisten hier brachte der Mitflug also wenig jenseits saubierischem Aufstoßens. Sagt das nun etwas zum Pabst oder doch eher bezüglich der intellektuellen Begrenztheit des Autors ? mehr

Sa, 02/20/2016 - 11:01
[empty]

Hätte man etwas expliziter auf "Bild ist Archivmaterial" hinweisen sollen? (Sollte man der Motivauswahl Bedeutung zumessen? "was in Kuba war kann nur mit schwerem Atemschutz von Amerikanern gehandhabt mehr

So, 02/14/2016 - 14:03
[empty]

Die Jobcenter sollten daher doch weniger zu tun haben. Warum brauchen diese mehr Geld für Verwaltung? (die Produktivität dort ist eh in Frage zu stellen.) mehr

Sa, 01/30/2016 - 14:38
[empty]

Ich gehe doch davon aus das der Artikel konzipiert wurde genau Ihre Reaktion auszulösen. Scheint zu funktionieren. Es wird ja auch ansonsten denke ich mit bedacht nicht über die wirtschaftlichen Aktiv mehr

Fr, 01/29/2016 - 17:52
[empty]

In den USA kann man ab -9 Monaten von der Polizei erschossen werden. Maximalpigmentierung erhöht das Risiko. Die Kriecherei ergibt sich ev. nur aus dem Bild der gerichteten Berichterstattung. Solcher mehr

Mi, 01/27/2016 - 17:35
[empty]

Wäre es nicht an der Zeit erst mal ein wenig zur Sach und Faktenlage zu berichten bevor man sich in moralinsauren Befindlichkeiten ergeht? Was genau kauft der Iran bei wem in Europa? Wie lange sind d mehr

Mi, 01/27/2016 - 17:30
[empty]

Ich würde immer noch gerne wissen wer 4..5 Tage mit dieser Information aus der Sylvesternacht in Klausur gegangen ist und es dann in epischer Breite in die Öffentlichkeit getragen hat. Ich stelle die mehr

Di, 01/12/2016 - 14:52
Seite 1 / 40