M. Weber

Name:
Michael Weber

Kommentare von M. Weber

Wenn man nicht genug Probleme hat kauft man sich eines

Griechenland hat unter europäischer Mithilfe seine Schulden ins unerträgliche gesteigert. Das kostet nun 100 Mrd in den nächsten 3 Jahren. Die ebenso verschuldete Ukraine braucht 400 Mio Kredit um di mehr

Mi, 07/15/2015 - 02:50
Wenn die Schuldenlast untragbar ist

grenzt das Verhalten der europäischen Politiker an Leichenfledderei. Sie versuchen einem Nackten in die Tasche zu langen statt die Verträge zu zerreissen mit denen sie ihm Hemd und Hose ausgezogen hab mehr

Di, 07/14/2015 - 15:59
auf Propaganda zu überprüfende FAZ-Meldung

Berichte von NGO die nicht überprüfbar sind haben eine zu lange Tradition in diesem Konflikt. Die regelmässigen Invasionsmeldungen mit zehntausenden Soldaten kommen sogar aus offizieller Kiewer Quelle mehr

Di, 07/14/2015 - 12:36
Hauptsache es kommt nicht an die Öffentlichkeit

wer aus Westeuropa unter welchem Etikett tödliche Waffen in ein Bürgerkriegsland schickt "um zu helfen". Der EU-Bürger darf das nicht erfahren weil er dieses Handeln als amoralisch ablehnt und die Ver mehr

Di, 07/14/2015 - 03:07
F..k the EU and Minsk2 too

Frankreich und Deutschland sollen Frieden stiften während die USA aktiv gegen das zugrundeliegende Abkommen verstossen. Ein Abzug aller Ausländer wie in Minsk2 vorgesehen sieht definitiv anders aus. B mehr

Di, 07/14/2015 - 02:49
Politik für Europas Bürger

kommt in dem ganzen Schlamassel nicht vor. Und genau daran werden die "Institutionen" in Brüssel und ihre Finance-only-Politiker scheitern. Ein Europa mit ein paar Superreichen und vielen Armen wird n mehr

Mo, 07/13/2015 - 16:31
Wir müssen garnichts

Es gibt keinerlei vertragliche Verpflichtung unsererseits einen Bürgerkrieg in einem Nicht-NATO und Nicht-EU-Land zu unterstützen. Selbst moralisch ist die Unterstützung gegenseitigen Umbringens egal mehr

Mo, 07/13/2015 - 11:40
Europa zerbricht - nicht eine Regierung

Was zur Erhaltung Europas getan werden muss wird nicht einmal mehr ansatzweise diskutiert. Die übererweiterte Gemeinschaft ist keine Gemeinschaft mehr. Eine Gruppe die ihr schwächstes Mitglied mobt is mehr

Mo, 07/13/2015 - 03:51
Seite 1 / 164