MünchenerKommentar

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von MünchenerKommentar

[empty]

In einer perfekten Welt mögen Sie recht haben. Da aber jeder Staat seinen eigenen Staat als "Rechtsstaat" bezeichnet bzw. den Anspruch erhebt, allgemeingültige Regeln aufstellen zu können, die dann na mehr

Do, 06/01/2017 - 01:29
[empty]

Die Beschreibung des Ablaufs stammt aus einem Polizeibericht: Es ist also nicht auszuschließen, dass das eine leere 0,25l PET-Flasche war, die geworfen wurde und das Fahrrad gerade geschoben wurde, al mehr

Do, 06/01/2017 - 01:10
[empty]

Die "Verletztenzahlen" in Polizeiberichten sind immer sehr mit Vorsicht zu genießen. (Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast). Da tauchen z.B. erstmal alle Polizsiten auf, die von mehr

Do, 06/01/2017 - 01:04
[empty]

Zitat: Die Polizisten sind da aber die falschen Adressaten in jeder Hinsicht, denn die Entscheidung, jemanden abzuschieben trifft nicht die Polizei. Solche Aktionen erhöhen aber die Kosten (im materi mehr

Do, 06/01/2017 - 01:01
[empty]

Die richtige Antwort, die man aber nie in Polizeimeldungen liest ist: Die Hälfte der verletzten Polizisten bei Demos hat das Pferrspray ihrer Kollegen ins Gesiicht bekommen, die andere Hälfte ist gest mehr

Do, 06/01/2017 - 00:54
[empty]

Zitat: Eigentlich schon, sie können sich gerne schriftlich beim Amt beschweren aber Polizei angreifen ist eine Straftat. Mag ja formal so sein, aber solche Jugendliche, die anscheinend noch etwas Mo mehr

Do, 06/01/2017 - 00:43
[empty]

In der Bundeswehr werden doch jetzt auch schon Hamburger von sächsischen Vorgesetzten befehligt und andersrum. Der Unterschied zwischen Portugiesen und Esten (um mal die Extreme zu nehmen) wird in ein mehr

Mo, 05/29/2017 - 20:07
[empty]

Natürlich werden die nationalen Parlamente weniger zu entscheiden haben. Das ist aber auch der Fall für den Dorfbürgermeister, den Stadtrat, den Landrat und das Landesparlament und trotzdem käme keine mehr

Mo, 05/29/2017 - 20:03
Seite 1 / 36