MünchenerKommentar

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von MünchenerKommentar

Schutz der Familie

In München gibt es neuerdings schon eine Regel, dass man mit Kind nicht betteln darf. Das mag in Einzelfällen eine richtige Maßnahme sein, wenn das Kind nicht demjenigen gehört, der bettelt oder wenn mehr

Do, 06/25/2015 - 17:08
Projektarbeit

Die Frage, warum man Berater überhaupt braucht, lässt sich ganz einfach beantworten: Zum einen, um Lastspitzen im Projektgeschäft abzufangen, die die interne Belegschaft nicht stemmen kann, weil sie v mehr

Sa, 06/13/2015 - 12:48
Ursache und Wirkung?

Meistens tritt "Terrorismus" nicht von alleine auf, sondern als Reaktion auf eine wie auch immer geartete staatliche Repression. IRA, ETA und die verschiedenen palästinensischen und libanesischen Orga mehr

Mo, 06/08/2015 - 21:33
Ich hab es mal im Detail durchgerechnet:

Die Zahlen sind die folgenden (für Bayern): Es gibt pro Jahr etwa 8000 Einbrüche mit einem Durchnittsschaden von etwa 3300 Euro und einer Aufklärungsrate von 15%. In Bayern gibt es ca. 30.000 Polizeib mehr

So, 06/07/2015 - 20:32
Rentiert sich nicht

Wenn man mal von all den von der Polizei oder dem Zoll so stolz gemeldeten Erfolgen bei der Grenzkontrolle die abzieht, die sowieso keinen außer der Polizei interessieren (Ausländer ohne Papiere, bei mehr

So, 06/07/2015 - 20:07
Ausnahmefälle?

In allen Fällen von Polizeigewalt die in letzter Zeit vor den Gerichten gelandet sind, gab es neben dem Haupttäter weitere Polizisten, die zumindestens daneben standen und nicht eingegriffen oder Anze mehr

Di, 05/19/2015 - 16:12
Maßnahmen gegen den Korpsgeist

Ein erster Ansatz wäre, die Besatzungen der einzelnen Wachen regelmäßig durchzutauschen. Jeder Polizist hat jeden Tag auf Streife einen anderen Kollegen, die Aufgaben werden auch regelmäßig getauscht. mehr

Di, 05/19/2015 - 16:03
Das schlimme ist,

dass der angesprochene Bundespolizist anscheinend auch noch davon ausging, dass seine Kollegen, die er mit seiner Protzerei beeindrucken wollte, sich daduch auch beeindrucken ließen und er nicht sofor mehr

Mo, 05/18/2015 - 15:13
Seite 1 / 24