märz2012

Kommentare von märz2012

Pyrotechnik

war bei dem Stadionbrand in Bradford (siehe Ihr Link) nicht im Spiel, sondern wahrscheinlich eine Zigarette. Spricht eigentlich eher für die Kontrollierbarkeit von Pyro und die Gefährlichkeit von Ziga [weiter…]

11.12.2012 - 20:53
Ausschlaggebend

ist für Gauck das Schicksal seines Vaters nach 45 in der DDR, weniger die Zeit davor. Deshalb thematisiert er die Aufrechnung von Holocaust und stalinistischen Exzessen. Nachzulesen auch in seiner Red [weiter…]

31.05.2012 - 16:57
Die Frage meine ich ernst:

Was wäre eigentlich schlimm daran, den Mord an 6 Mio Juden nicht (auch) "quasi-religiös" zu rezipieren? Schließlich wird der Tod eines einzelnen Juden vor ca 2000 Jahren auch religiös wahrgenommen. A [weiter…]

31.05.2012 - 15:21
Dann...

reden wir halt von Ermessensspielraum. Die rote Karte war sicherlich auch vertretbar, aber mE hätte es im Ermessenspielraum auch keine geben müssen: Ben-Hatira wurde unmittelbar zuvor gefoult, kam ins [weiter…]

22.05.2012 - 15:34
Schiedsrichter Stark

ich fände zumindest ein paar weiterführende Konsequenzen aus den diesjährigen Relegationsspielen sinnvoll: 1. Relegation abschaffen (siehe xguido). 2. Vielleicht vermehrt andere Schiris als Herrn St [weiter…]

22.05.2012 - 14:58
Gauck und Energiewende

So so, Herr Gauck lobt den kongenial eitlen Röttgen für seine Verdienste bei der "Energiewende". Mit den "anderen", die den Zeitpunkt für den Ausstieg aus der Kernergie später als Röttgen erkannten, m [weiter…]

22.05.2012 - 14:29
Sanktionen

"Mit 53 Prozent gibt es auch eine Mehrheit für politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen die ehemalige Sowjetrepublik." Das ist kalter Krieg. Man verbindet eine Umfrage zur Teilnahme von Politi [weiter…]

04.05.2012 - 10:52
Dass...

Russland überhaupt noch die Möglichkeit einer diplomatischen Lösung nutzen kann, hängt wohl damit zusammen, dass sich die ansonsten UN-Vetos ignorierende USA zähneknirschend zurückhält (siehe mürrisch [weiter…]

05.04.2012 - 12:51
Seite 1 von 2