lydia f

6 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
48163

Kommentare von lydia f

[empty]

Es heißt im Text, die Frage kam per SMS, mitten in der Nacht, von einem älteren verheirateten Kollegen, dem sie ihre Nummer gar nicht gegeben hatte... Halten Sie das auch noch für normal? mehr

Mi, 08/30/2017 - 21:55
[empty]

Das ist die Lösung: Abe jetzt macht in unserer Gesellschaft niemand mehr etwas, was irgendwie unrentabel ist. Dann geht es uns allen gut! Wer braucht schon sowas wie Pflegeberufe ... mehr

Mi, 08/23/2017 - 14:36
[empty]

Ansonsten: Gute Sache. mehr

Di, 08/22/2017 - 11:32
[empty]

Im Titel müsste es heißen: "stärkt" mehr

Di, 08/22/2017 - 11:31
[empty]

Genau das ist eben doch Hochmut: Mein/unser Glück ist mein Verdienst und dein Pech ist deine Schuld. Tatsache ist: 1) "Glücklich(e Beziehung)" definiert jeder Mensch anders. Die Autorin jedenfalls mehr

Mo, 08/21/2017 - 12:18
[empty]

Ein Stoiker also. Ehrlich gesagt, hat mich die Stoa nur in meiner Teenagerzeit fasziniert. Je älter ich werde, desto dümmer scheint sie mir zu sein. Wahre Weisheit besteht vielmehr darin, in Gemeins mehr

Mo, 08/21/2017 - 12:04
[empty]

Sie meinen so wie in der DDR? Oder in Nordkorea? Oder in der Ideologie der Nationalsozialisten? Oder in der Bundesrepublik der 1950er? Ganz ehrlich: Was Sie als den Frieden einer "homogene Gesellscha mehr

Fr, 08/18/2017 - 11:17
[empty]

Die Annahme, eine Anschuldigung wäre per se richtig ist genauso berechtigt oder unberechtigt wie die, eine Anschuldigung wäre per se falsch. Darum geht es auch gar nicht. Es geht darum, dass man Ansc mehr

Do, 08/17/2017 - 11:56
Seite 1 / 36