Luxlait

Kommentare von Luxlait

[empty]

" Man hat als Bürger auch nicht die Möglichkeit, die EU-Kommission abzuwählen..." Ich wüßte jetzt kein demokratisches System in dem man als Bürger die Exekutive abwählen könnte (während der regulären mehr

So, 12/10/2017 - 21:13
[empty]

"Die EU ist eine Wirtschaftsunion für Europäer. Dem sind die Mitgliedsländer beigetreten." Schon mal den Vertrag von Lissabon gelesen? Artikel 2: "Die Werte, auf die sich die Union gründet, mehr

Do, 12/07/2017 - 14:28
[empty]

"Im Vorfeld wurde auch schon die IBAN eingeführt, so dass der zukünftige EU-Finanzminister direkt vom Konto des deutschen Steuerzahlers abbuchen kann." Aber sicher: die IBAN wurde allein zu diesem Zw mehr

Do, 12/07/2017 - 10:35
[empty]

"Dass ein Fachkräftemangel in Deutschland kaum steigenden Löhne zur Folge haben kann." Ein Fachkräftemangel sollte für die betroffenen Berufszweige sehr wohl steigende Löhne zur Folge haben, sonst is mehr

Di, 12/05/2017 - 07:25
[empty]

"... intellektuell peinliche SPD-konforme Statements von sich gibt." achso, und die Statements anderer Ökonomen (Wirtschaftsweisen), die dann eher "FDP/CDU" konform sind, wären weniger peinlich? mehr

Di, 12/05/2017 - 07:07
[empty]

"dass Wachstum ohne Schulden zu machen effektiver ist" Es gibt kein Wachstum ohne Schulden. Ist rechnerisch unmöglich. Wenn Fr. Merkel oder Hr. Schäuble etwas von Wachstum ohne Schulden fabulieren un mehr

Mo, 12/04/2017 - 22:10
[empty]

"Und entwickeln verstehe ich als: da gibts noch nix." Der AEUV ist Primärrecht, meinen Sie da steht ein Verweis auf jeden Rechtsakt der zwischenzeitlich erlassen wurde? Vielleicht machen Sie sich ma mehr

Sa, 12/02/2017 - 19:37
[empty]

"Es ist nur Deutschland das sich einmischt in Polen" Klar und alle anderen EU-Mitgliedsstaaten und das Europäische Parlament sind anderer Meinung? http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-07/justizr mehr

Do, 11/30/2017 - 21:58
Seite 1 / 136