Luis Tränker

30 Redaktionsempfehlungen
Name:
Luis Tränker

Kommentare von Luis Tränker

[empty]

Aber generell stimmt es mich ausgesprochen traurig, dass auch positive Beispiele von vielen Foristen mit einer Vehemenz ins Gegenteil verkehrt werden, die ihresgleichen sucht. Das traurige ist, mMn, mehr

Mi, 01/17/2018 - 09:18
[empty]

Schade. Die Einleitung des Artikels war vielversprechend. Ich habe gehofft, zumindest vielleicht im zweiten Teil, auch etwas über "die anderen", also die Integrationsunwilligen, die das System ausnutz mehr

Mi, 01/17/2018 - 09:11
[empty]

Sind solche Dinge wie Streit mit dem Vorgesetzten oder die Entziehung der Wehrpflicht wie in Äthiopien oder Eritrea neuerdings schon Gründe für die Gewährung eines Asylverfahrens? Grundsätzlich würd mehr

Mi, 01/17/2018 - 09:06
[empty]

Können Sie ihm gern unterstellen, aber in dem Fall hat er recht.Was die Merkel angerichtet hat, is unglaublich. Das ist ein Thema, welches man kontrovers diskutieren könnte, ja. Nur, der/die Eingang mehr

Mi, 01/17/2018 - 08:54
[empty]

Doch die Chilenen sind einer solchen Obrigkeit ebenso satt wie jener, die sie demokratisch von Mitte-Links bis Mitte-Rechts in aller Regelmäßigkeit produzieren und die ihnen selbst nur all zu wenig br mehr

Mi, 01/17/2018 - 08:28
[empty]

Hm. Gegen den selben Papst, der sich mit den indignen Völkern solidarisiert? Und die ihm trotzdem die Kirchen niederbrennen? http://www.dw.com/image/42128855_401.jpg http://www.dw.com/de/vor-papstbes mehr

Mi, 01/17/2018 - 08:01
[empty]

Irre ich mich oder habe ich die falschen Nachrichten gehört? In Südamerika, sind doch sehr laute und starke Protestdemos gegen den Papst? Genauer geht es hier ja um das Auftaktsland Chile und da ist mehr

Mi, 01/17/2018 - 07:54
[empty]

Wo immer es irgendwie um Religion geht, find ich Sie und Stephen Hawking. Wie kommt das? Vielleicht, weil es da gerne immer etwas zum richtigstellen gibt? Und natürlich, weil man zum Thema Religion, mehr

Mi, 01/17/2018 - 07:47
Seite 1 / 1556