Luis Tränker

27 Redaktionsempfehlungen
Name:
Luis Tränker

Kommentare von Luis Tränker

[empty]

Als junger Religionslehrer kann ich sagen, dass das (zumindest in Bayern, für andere Bundesländer kann ich nicht sprechen) nicht (mehr?) so ist. Wurde in Bayern die Bekenntnisorientierung beim Religio mehr

So, 06/26/2016 - 23:29
[empty]

Naja, sind Religionen nicht vielmehr eines von mehreren Erklärungsmodellen des Lebens und des Alltags? Der Vorposter schrieb von "Ersatzmittel ...für Erklärungsmodelle des Lebens und Alltags" und nich mehr

So, 06/26/2016 - 23:24
[empty]

Objektive Berichterstattung ist etwas anderes,als nur noch Meinungen zu veröffentlichen,wie es leider die deutschen Leitmedien tun. Naja, ob sowas als objektiv durchgeht: "Hätten diese EU-Kommissare mehr

Sa, 06/25/2016 - 23:38
[empty]

Da würden mir noch einige andere Themen einfallen, wo gegen die Bevölkerung entschieden wird, oder, um es diplomatisch zu sagen, wo die Bevölkerung nicht groß vorher befragt wurde. Das ist doch bei al mehr

Sa, 06/25/2016 - 23:21
[empty]

Also möchten Sie Konfliktscheu in den Schulen mit Aussperren (der Religion) begegnen? Wenn, wie im Artikel beschrieben, dazu ein aufklärender Unterricht über alle Religionen, sei es Ethik, Philosophie mehr

Sa, 06/25/2016 - 22:46
[empty]

Die christlichen Kirchen setzen sich sehr wohl für Menschenrechte ein. Ich habe nicht geschrieben oder bezweifelt, dass Kirchen sich auch für Menschenrechte einsetzen oder einsetzen können. Ich finde mehr

Sa, 06/25/2016 - 13:24
[empty]

Es gilt GG Art. 7, Abs. 3 "...Unbeschadet des staatlichen Aufsichtsrechtes wird der Religionsunterricht in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Religionsgemeinschaften erteilt." Eben da liegt auch mehr

Fr, 06/24/2016 - 23:29
[empty]

Werte werden nicht durch die Schule vermittelt. Werte vermitteln die Eltern und die eigene Auseinandersetzung mit der Umwelt. Was sie beschreiben ist eher eine Konditionierung auf Elternvorgaben, ein mehr

Fr, 06/24/2016 - 22:59
Seite 1 / 610