Das Profilbild von Ludwig Greven

Ludwig Greven

19 Redaktionsempfehlungen
Name:
Ludwig Greven
Wohnort:
Hamburg

Mein Kurzporträt

Über mich:

Seit März 2006 Politik-Redakteur bei ZEIT ONLINE. Beschäftige mich seit einiger Zeit vor allem mit der Zukunft Europas und Auswegen aus der Euro-Krise. Daneben auch mit anderen Themen wie Integration, der demografischen Entwicklung und den Parteien. Vorher Online-Reporter der Financial Times Deutschland und Politik-Ressortleiter der (eingestellten) Wochenzeitung DIE WOCHE.
Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Soziologie und Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München.

Neue Artikel

CDU und AfD

Ignorieren ist keine Option

Die AfD gewinnt in Sachsen zulasten der CDU und etabliert sich im Parteiensystem. Die Union kann nicht länger so tun, als sei nichts passiert. 
31.08.2014 - 09:21
EU-Posten-Geschacher

Eine links, einer rechts, einen fallen lassen

Auf einem Sondergipfel am Samstag werden weitere Brüsseler Spitzenämter besetzt – nach dem quälenden europäischen Proporzsystem. Dabei geht es auch um die Sparpolitik. 
29.08.2014 - 03:21
Russische Invasion

Kiew will den Krieg internationalisieren

Russland greift mit Panzern und Soldaten die Ukraine an. Der Westen darf sich von Poroschenkos Rhetorik nicht hineinziehen lassen. Die Ostukraine muss autonom werden. 
29.08.2014 - 10:57

Kommentare von Ludwig Greven

orttinger

Ist in der Tat Energiekommissar. Danke dür den Hinweis. Wir korrigieren den Fehler. via ZEIT ONLINE plus App mehr

Fr, 08/29/2014 - 20:11
Korrektur

Sie haben natürlich recht. Wir haben die Redigierfehler geändert und bitten um Entschuldigung. mehr

Mi, 08/20/2014 - 16:00
Link zu BILD

Ich finde diese Bilderstrecke von "Bild" vergleichsweise harmlos und durch das Ausschneiden der Leichen geschickt gestaltet - bis auf das eine Bild mit der verkohlten Hand. Deshalb habe ich als Beleg mehr

Mo, 07/21/2014 - 17:29
Die Würde eines Menschen

ist nicht von seinem Bewusstseins-Zustand abhängig. Auch ein Dementer hat menschliche Würde. Genauso wie ein Toter. Sie ist unbedingt zu achten. Die Würde des Menschen steht noch über seinem Leben - u mehr

Mo, 07/21/2014 - 17:25
"War porn"

DIE ZEIT oder ZEIT ONLINE seine Position zueigen machen. mehr

Mo, 07/21/2014 - 16:38
"War porn"

In dem Interview aus der Zeit gibt der Fotograf lediglich seine Ansicht wieder. Das bedeutet nicht, dass sich mehr

Mo, 07/21/2014 - 16:38
Autor

wir haben einen Personenkasten eingefügt. Andreas Schenk stammt selbst von der Krim. Er lebt seit 1995 in Deutschland, arbeitet als freier Journalist und hat auch schon für DIE ZEIT über die Ukraine-K mehr

Do, 07/17/2014 - 12:39
Abgewählt

Juncker wurde, wie ich geschrieben habe, im Dezember vom Luxemburger Parlament abgewählt - ein ganz normaler demokratischer Vorgang. Er war Premierminister, in Deutschland nennt man das Amt Ministerpr mehr

Di, 07/15/2014 - 20:39
Seite 1 / 28