Logik-Ratio

21 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Logik-Ratio

[empty]

Eine Diskussion auf diesem Level macht leider keinen Sinn. Man kann entweder Realpolitik haben, dann zählen moralische Maßstäbe nichts und werden nur verwendet um die eigenen Interessen und Ziele dur mehr

So, 02/18/2018 - 17:20
[empty]

Keine Fangfrage, sondern es zwingt zu einer Positionierung - A oder B. Ansonsten reden Foristen ja gerne um den heißen Brei herum, hört sich gut an, führt nur zu keinem Ziel Die Delegation von einfac mehr

So, 02/18/2018 - 17:14
[empty]

Stimmen Sie also der Aussage zu, dass hier Verteilungsgerechtigkeit walten sollte? Und wieso möchten Sie die Verantwortung an Ministerien deligieren? Sollen in Zukunft komplizierte Fachfragen generel mehr

So, 02/18/2018 - 15:48
[empty]

das argument ist absolut valide: Wenn wir eine moralische Politik einfordern, muss eben diese für alle Menschen gelten, nicht nur für eine Religion Ansonsten fallen wir wieder zurück zu einer reinen mehr

So, 02/18/2018 - 15:43
[empty]

aufgrund meiner Abstammung einer Staatszugehörigkeit (via Pass)? es gibt für Sie also Schicksalsgemeinschaften und aufgrund vergangener Taten, leiten Sie Pflichten der Schicksalsgemeinschaft respekti mehr

So, 02/18/2018 - 15:13
[empty]

Jetzt bin ich etwas abgehängt: Zu 1) Wenn von einem Individuum aus einer Gruppe, eine Straftat begangen wird, diese allerdings keinem einzelnen Individuum nachgewiesen werden kann und gleichzeitig ke mehr

So, 02/18/2018 - 15:08
[empty]

und was bedeutet dies konkret und welche Handlungsapell leiten Sie an den deutschen Staat als Schicksalsgemeinschaft ab? In diesem Zusammenhang - ist deutscher, derjeniger, der einen deutschen Pass fü mehr

So, 02/18/2018 - 14:57
[empty]

hier volle Zustimmung, aber wie stehen sie zur "Verantwortung" mehr

So, 02/18/2018 - 14:43
Seite 1 / 249