lilaa

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von lilaa

Da muss ich mal eine Lanze brechen...

1. Erwartungen anderer mögen als Zwang empfunden werden, sind es aber nicht. Natürlich ist es anstrengender, gegen den Strom zu schwimmen, als sich treiben zu lassen. Aber man muss schon recht sensibe mehr

Di, 09/09/2014 - 16:26
Schade

Vielleicht lese ich zu selektiv, aber ich finde es sehr schade, dass es in Artikeln zum Thema Beruf und Familie eigentlich nur um wirtschaftliche Fragen geht - wie läßt sich das vorhandene Arbeitsange mehr

Mo, 09/08/2014 - 13:11
Vielleicht bin ich im falschen Unternehmen...

... oder ich kann keine Prioritäten setzen. Aber meine MUSS-Aufgaben, zumindest aus Sicht meines Managements, übersteigen bei weitem 30% meiner verfügbaren Zeit, selbst wenn ich die sehr großzügig ans mehr

Fr, 08/15/2014 - 09:25
Naja...

Meiner Erfahrung nach wird es einem auch als Frau verziehen, wenn man zwischen 25 und 40 für 4 Monate nicht im Büro ist, um ein Kind zur Welt zu bringen und danach abzugeben. Und reine Berufstätigkeit mehr

Fr, 08/15/2014 - 09:07
Nicht so viel Pessimismus!

Ja klar haben wir einiges an Problemen hier auf der Erde. Natürlich haben wir die Kunst des zwischenmenschlichen Zusammenlebens noch nicht so richtig gemeistert. Andersherum sehe ich leider hier auf d mehr

Mo, 08/11/2014 - 11:38
Viel interessanter als eine Fotoserie...

... wäre doch ein wirklicher Artikel mit Interviews der betroffenen Menschen (auf beiden Seiten), Studienergebnissen zur psychischen Auswirkung auf Eltern (alle drei bis vier) und Kindern, Forschungen mehr

Mi, 08/06/2014 - 08:58
Noch ein Einzelschicksal...

Ich bin weiblich, habe ein MINT-Fach studiert, und arbeite seitdem im IT-Bereich. Eine gezielte Personalentwicklung findet in unserem Betrieb nicht statt, genausowenig Frauenförderung. Aus meiner pers mehr

Di, 08/05/2014 - 12:19
Diese Diskussion...

.. kann man bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag fröhlich führen - der eine hat diese Erfahrungen gemacht, der andere jene, die eine sieht es so und die andere wieder ganz anders. Letzten Endes ist es doch a mehr

Fr, 07/11/2014 - 16:15
Seite 1 / 17