Lias Bledt

43 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Lias Bledt im früheren Leserartikelblog

Nur ein Schuldenproblem?

Der Weg in den Schuldenstaat begann m. E. bereits mit wegweisenden Entscheidungen wie z. B. der umlagefinanzierten Rente. "Kinder kriegen die Leute immer", soll Konrad Adenauer seinen (erfolgreichen)  [weiter…]
19.03.2010 - 20:11

Kommentare von Lias Bledt

Können Sie Ihre Behauptungen auch belegen? Bloße Überzeugungen

sind kein Beweis. Wenn Frau Merkel häufiger als andere Kanzler deutsches Recht gebrochen haben soll, ergeben sich zwei Fragen: 1. Von welchen Tatbeständen reden Sie; möglichst mit Angabe der Rec [weiter…]

17.07.2014 - 17:46
Und ich hoffe doch, dass Sie dies nicht wirklich ernst

meinen. Falls doch: Aus welchem konkreten Grund sollte Herr Ströbele überwacht werden? [weiter…]

13.07.2014 - 10:53
Es ist nur eine Frage der Methode

Man muss einen Aufstand nicht niederschlagen, um Missliebige aus demVerkehr zu ziehen, es reicht die soziale Ausgrenzung durch Rufmord mittels selektiver Preisgabe gesammelter Informationen über die j [weiter…]

13.07.2014 - 10:28
Genau das ist der Punkt: Es ist den Diensten (und die arbeiten

auf Anweisung ihrer höchsten Dienstvorgesetzten, also den zuständigen Ministern) völlig egal, was in der Verfassung steht. Selbst, wenn die von den Diensten geäußerten Motive der Totalüberwachung (als [weiter…]

13.07.2014 - 09:46
Sie haben insoweit Recht, als dass Überwachung auf russische

oder chinesische Art eine andere aktuelle Ausprägung zeitigt als die amerikanische Art. Gleichwohl: Zu wissen, dass man ausspioniert wird (und zwar total), bedeutet eine ganz subtile und üble Einsc [weiter…]

12.07.2014 - 13:03
Und das legitimiert die Kollektivüberwachung ganzer Völker?

Es gibt überall ein paar spinnerte Minderheitler, egal, ob es Nazi-Nostalgiker, DDR-Ostalgiker oder ein paar 72-Jungfrauen-begeisterte Suizid-Aspiranten sind. Sollen die US-Bürger nun auch flächendeck [weiter…]

12.07.2014 - 12:02
Wenn man in "besseren Kreisen" schweigt, nachdem man

vorgeführt wurde, hätten die Amerikaner mal besser schweigen sollen, nachdem Frau Merkel die amerikanischen Aktivitäten gegen Deutschland als Kraftvergeudung bezeichnet hat. Was für Mimosen in der am [weiter…]

12.07.2014 - 11:46
Ob "Wie Du mir, so ich Dir" etwas am Grundproblem ändert?

Die US-Spionage gegen Deutschland ist doch nur Ausdruck amerikanischer Geringschätzung für uns, das wird auch im Fall einer Gegenspionage nicht anders. Abgesehen davon, welche Informationsziele sollen [weiter…]

07.07.2014 - 07:36
Seite 1 von 162