Lias Bledt

45 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Lias Bledt im früheren Leserartikelblog

Nur ein Schuldenproblem?

Der Weg in den Schuldenstaat begann m. E. bereits mit wegweisenden Entscheidungen wie z. B. der umlagefinanzierten Rente. "Kinder kriegen die Leute immer", soll Konrad Adenauer seinen (erfolgreichen)  mehr
Fr, 03/19/2010 - 19:11

Kommentare von Lias Bledt

Selbst einem Aljechin passierte Schachblindheit und das sogar

als Kommentator in seinem Buch über das Großmeisterturnier 1924. Zu seinem 4. Zug als Schwarzer gegen Yates (S. 34 in der 3. Auflage) kommentierte er nach den Zügen 1. e4 e5, 2. Sf3 Sc6, 3. Lb5 a6, 4. mehr

Sa, 11/15/2014 - 22:37
Ja, es ist richtig, dass hier ein Gratwanderung vorliegt.

Die "üblichen" Gefahren für Erwachsene (klingt wie Zynismus, soll aber nicht so gemeint sein) versucht das Strafrecht durch Pönalisierung der körperlichen Gewalttaten einzudämmen, mit der Überlegung, mehr

Sa, 11/15/2014 - 11:08
Wie auch Herr Renzikowski sagt, geht es nicht darum, dass keine

Bilder nackter Kinder gemacht werden dürfen (dies würde in der Tat im Familien-Strandurlaub problematisch werden können), sondern um den Handel damit. Wie ein Sexualstrafrechtler ernsthaft die Frage s mehr

Sa, 11/15/2014 - 10:55
Manchmal gibt es aber nicht nur Schwarz oder Weiß; das hat die

AfD bloß noch nicht verstanden (es sei denn, in Europa, wo sie ja mit den pöhsen Altparteien für Sanktionen gegen Russland gestimmt hat; aber das ist bestimmt wieder etwas ganz anderes...) mehr

Fr, 10/31/2014 - 18:32
Wenn der Käufer nicht schlecht über den Verkäufer berichten

darf, dann muss das auch im Gesetz so stehen. Dem BGB geht es in den von Ihnen zitierten §§ nicht um die zweite Chance, die ein Verkäufer bekommen soll, sondern um die rechtliche Absicherung des Käufe mehr

Mi, 10/29/2014 - 05:32
Das gehört vermutlich nicht ins Forum - aber was hat die

Entwicklung von Grün zu Rot mit einer Abkehr vom Pazifismus zu tun? Und wieso gibt es für so eine Äußerung sogar eine Redaktionsempfehlung? Angesichts der außen- und verteidigungspolitischen Entwicklu mehr

Fr, 10/24/2014 - 16:18
Falls Sie auf meinen Beitrag geantwortet haben sollten:

Nein, auf dem Schiff geht es nicht darum, Todesangst zu bekommen. Es geht darum, Extremsituationen herzustellen, in denen die Nachwuchskräfte lernen können, sich selbst realistisch einzuschätzen. Ich mehr

Mi, 10/22/2014 - 19:46
Lebensgefahr in Kauf zu nehmen heißt nicht zwingend,

Tote und Verletzte einzukalkulieren. Lebensgefahr besteht übrigens bereits schon, wenn man aus dem Haus geht. Bei der Gorch Fock geht es darum, den Offiziernachwuchs in Extremsituationen zu bringen, d mehr

Mi, 10/22/2014 - 19:03
Seite 1 / 169