Lias Bledt

45 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Lias Bledt im früheren Leserartikelblog

Nur ein Schuldenproblem?

Der Weg in den Schuldenstaat begann m. E. bereits mit wegweisenden Entscheidungen wie z. B. der umlagefinanzierten Rente. "Kinder kriegen die Leute immer", soll Konrad Adenauer seinen (erfolgreichen)  more
Fr, 03/19/2010 - 19:11

Kommentare von Lias Bledt

So kann man berechtigte Bedenken auch lächerlich machen, Frau

Jelpke: "Wir haben Grundprinzipien, die keine Bundeswehr im Inneren vorsehen und plötzlich taucht sie im Stadion auf." Ist also Bundeswehrwerbung bereits ein vom Grundgesetz nicht gedeckter Einsatz i mehr

Do, 10/02/2014 - 16:50
Vielleicht waren diese Köpfe ja

in einem Koffer versteckt....:) mehr

Sa, 09/27/2014 - 15:48
Vielleicht sollte man, trotz zweifelloser Wahlerfolge, keinen

Hype um die politische Potenz der AfD herbeifabulieren. Diese Potenz muss sich nämlich erst mal erweisen. Auch die AfD kann nichts von heute auf morgen umkrempeln und wenn sie irgendwann an die Grenz mehr

Fr, 09/19/2014 - 17:29
Wenn es stimmt, dass "Roma, die auch in den Befragungen durch

das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge selbst angeben, nicht aus Gründen der politischen Verfolgung herzukommen, sondern weil sie arm sind", dann ist das doch ein Argument, mit dem sich auseinand mehr

Fr, 09/19/2014 - 17:14
Auf normaltickende CDU-Wähler, denen offenbar eine

Raute genügt, um ihr Kreuz abzugeben, können inhaltsbezogene 5-7%-Parteienwähler auch gerne verzichten.... mehr

Mo, 09/15/2014 - 20:20
Das ist völlig richtig, besonders, weil die LINKE sogar bereit

war, ihn (obwohl kleinerer Koalitionspartner) als MP mitzuwählen. Es soll bloß keiner jammern, dass ein Regierungschef immer einen Bonus (ob verdient oder nicht) erhält - er hätte sich diesen Bonus eb mehr

Mo, 09/15/2014 - 18:15
Es fehlt den VolksvertreterInnen einfach an Schneid!

Die Parteienlandschaft wird vielfältiger, die durchweg einzig große Partei ist offenbar nur noch die Union, partiell sind die SPD (Hamburg, NRW) oder die LINKE (Thüringen), anlassbezogen die Grünen (B mehr

Mo, 09/15/2014 - 18:07
Immerhin hat S. Gabriel die Priorität staatlicher Investitionen

betont. Man mag ja gerne Vergangenheitsverfehlungen thematisieren und vorwerfen, ändert das aber etwas an der Richtigkeit dessen, was Gabriel sagt? Wir leben derzeit in einer Zinsphase, in der Deutsc mehr

So, 09/14/2014 - 11:58
Seite 1 / 168