lezteul

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von lezteul

Sie sollten sich lieber mal mit den Folgen der anlasslosen ...

Massenüberwachung auseinandersetzen, wenn Sie hier so etwas schreiben! Das die genannten Kriminellen ihr Unwesen im Internet betreiben möchte ich bezweifeln, weil es sich nach Polizeistatistik z.B. b mehr

Mi, 03/25/2015 - 16:42
Immerhin schiessen die Spekulationen noch nicht ins Kraut ...

... allerdings ist zu bemängeln, dass einige Leitmedien, wie z.B. die SZ die Pietätlosigkeit besitzt, unter der Schreckensmeldung doch tatsächlich einen Börsenticker des aktuellen Lufthansakurses zu v mehr

Di, 03/24/2015 - 16:45
l'état, c'est moi

Abgelehnten deutschen Bewerbern kann man nur raten vor Gericht zu ziehen. Bewerbungsverfahren im öD sind ohnehin so intransparent, dass man den Grund für eine Absage nie erfährt. Der Staat als Gesetzg mehr

So, 03/15/2015 - 19:08
Nö, das gibt die STVO so vor ...

... das sinnlose "um den Block fahren" ist zu vermeiden. Das lernt man in jeder Fahrschule. Das hat auch nix mit Sozialismus oder Ökofaschismus zu tun. Es soll lediglich das "Miteinander" erträglicher mehr

Mi, 03/11/2015 - 17:40
Öffentliche Straßen dienen immer noch ...

... dazu um sich von A nach B fortzubewegen. Öffentliche Straßen sind definitv nicht dafür gemacht eine "Lebenseinstellung" zu verwirklichen. Das gilt auch für Autofahrer. Wer meint sein Motorsport-Ho mehr

Mi, 03/11/2015 - 17:14
Vollbeschäftigung dank ...

prekärer Beschäftigungsverhältnisse. Denn die meisten Arbeitsverträge sind befristet und genauso schnell wieder beendet wie sie abgeschlossen wurden. Zwischen Arbeitgebern und Beschäftigten hat sich mehr

Mi, 03/11/2015 - 07:45
Cui bono?

Es profitieren die üblichen Verdächtigen. Brot und Spiele fürs Volk, die Milliarden für Funktionäre und Konzerne. "Dabei ist alles Geld", statt "Dabei sein ist alles". Der Bürger hat mittlerweile ver mehr

Di, 03/10/2015 - 19:22
Solange es in Deutschland ...

... verantwortungslose Hundebesitzer gibt, die Ihren "Liebling" in Parks, auf Spielplätzen sowie in Wald und Natur ohne Leine, insbesondere während der Brut-und Setzzeit, frei herum laufen lassen (sch mehr

Fr, 03/06/2015 - 12:38
Seite 1 / 18