LexLegis

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Fa Sa

Kommentare von LexLegis

[empty]

Ich meine, gruppenfeindliches Verhalten wird umso nachvollziehbarer, desto schlechter sich Angehörige einer Gruppe verhalten. Ich gebe Ihnen ein einfaches Beispiel: Volk A erklärt seinen Nachbarn den mehr

Do, 10/19/2017 - 19:05
[empty]

Sie können eine Religion oder Ideologie nur anhand der gelebten Praxis beurteilen. Was im irgendwelchen Büchern steht, ist irrelevant, solange 90 Prozent der Anhänger meinen, es sei Gegenstand ihrer R mehr

Do, 10/19/2017 - 18:59
[empty]

"Es ist kein Alltag für deutsche als scheiß deutscher ernsthaft beleidigt und bedroht zu werden. Mir noch nie passiert. Habe noch nie einen meiner Zahlreichen Freunden und Verwandten deutscher Herkunf mehr

Do, 10/19/2017 - 18:49
[empty]

Wer schon die Proklamation einer "Leitkultur" für rassistisch hält, der muss erklären, warum er glaubt, die Idee einer deutschen Kultur (jenseits der Sprache) sei nicht legitim bzw. wir seien gehalten mehr

Do, 10/19/2017 - 18:44
[empty]

>Vielen AFD-Anhänger geht es primär um den Erhalt von ethnisch - und >kulturell homogenen Gesellschaften.Die haben Angst vor "Überfremdung. Und das ist Ihrer Ansicht nach weshalb nicht legitim? Warum mehr

Do, 10/19/2017 - 18:35
[empty]

Mal ganz nüchtern: Sarrazin hat bei vielen Menschen einen Nerv getroffen, weil es real existierende Probleme mit Einwanderern aus muslimischen Ländern gibt (siehe etwa Ehrenmorde, Jugendkriminalität, mehr

Do, 10/19/2017 - 18:24
[empty]

Wir meinen eher die Koranverse, welche z.B. die Todesstrafe für den Abfalls vom Glauben bestimmen oder diejenigen, welche Frauen im Erbrecht nur den halben Wert zubilligen. Übrigens: Wenn die Mehrhei mehr

Do, 10/19/2017 - 18:10
[empty]

Mal ganz nüchtern zu den Fakten: 1) Der Islam propagiert eine Einheit von Religion und Staat, mit einem religiösen Führer an der Spitze. 2) Die Strafe für den Abfall vom Glauben ist im Islan der Tod mehr

Do, 10/19/2017 - 18:04
Seite 1 / 98