leser500

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von leser500

[empty]

Daher meine Frage: was ist mit den Religionen, die vorher da waren und ebenfalls Schöpfergötter bemühen? Wieviele Schöpfergötter kann diese Welt haben? mehr

Mo, 08/21/2017 - 01:06
[empty]

" ICH entscheide da gar nichts..." Doch. Empirisch kann man einen Gott nicht nachweisen, logisch auch nicht beweisen, bleibt einzig Ihr persönlicher Glaube. Wenn Sie sich entscheiden, an das Spa mehr

Mo, 08/21/2017 - 01:01
[empty]

"... von Enthropie (sic) über die thermonuklearen Hauptsätze (sic!) hin zu Darwin und wieder zurück!" Mehr gibt es dann auch nicht zu sagen zu dem Thema. Wünsche eine angenehme Zeit auf dem Wachturm. mehr

Mo, 08/21/2017 - 00:55
[...]

Entfernt. Bitte beteiligen Sie sich nur, wenn Sie einen konstruktiven Beitrag zur Diskussion leisten möchten. Danke, die Redaktion/fb mehr

Mo, 08/21/2017 - 00:30
[empty]

... nicht zu vergessen die mannigfaltigen religiösen Kulte Ägyptens, schriftlich überliefert wenigstens seit der prädynastischen Zeit 4000 v.Chr. ... mehr

So, 08/20/2017 - 09:52
[empty]

"...wahre Religionen..." gut, wenn Sie zwischen "wahren Religionen" und "unwahren Religionen" unterscheiden, haben Sie den Kern der Religionen schneller erreicht, als ich zu hoffen wagte: SIE sind nä mehr

So, 08/20/2017 - 00:27
[empty]

Da haben wir den Etana-Mythos, 24. Jhd.v.Chr., den Gilgamesch-Epos 18. Jhd.v.Chr (aus welchem übrigens die Sintflut-Geschichte der Genesis abgeschrieben ist), um nur ein Paar zu nennen. Religionen u mehr

Sa, 08/19/2017 - 23:20
[empty]

Sie haben gewiss recht, dann waren es wohl ca. 1600 Jahre statt nur 1000, das stützt mein Argument. Auch das eine wunderbare Erklärung, "von Gott inspiriert, von Menschen aufgeschrieben", dann wäre d mehr

Sa, 08/19/2017 - 17:13
Seite 1 / 52