Leser2012

26 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Leser2012

[empty]

Ergänzung, da die Logik des Sexualstrafrechts wirklich unverständlich ist. Der Kolumnist: "»Der Tatbestand (des § 177 Abs. 1 Nr. 3 in Verbindung mit Abs. 2 Nr. 1 StGB) setzt (nur) voraus, dass das Op mehr

Do, 04/14/2016 - 21:48
[empty]

Beide, Kolumnist wie FAZ-Autorin, die mehrfach preisgekrönte, junge Juristin Dr. Helene Bubrowski mit Hang zum Völkerrecht, drücken sich für Laien sehr unverständlich aus, wenn sie über sexuelle Nötig mehr

Do, 04/14/2016 - 18:34
[...]

Entfernt. Hinweise, Lob und Kritik an der Moderation können Sie gerne an community@zeit.de richten. Dort wird man Ihnen zeitnah behilflich sein. Die Redaktion/ur mehr

Fr, 03/11/2016 - 20:47
[empty]

Zunächst: Inhaltlich extrem guter, scharfsinniger Artikel von Thomas E. Schmidt und (wie alle übrigen des Autors) auch sprachlich ein echter Genuss! Leider kann man seiner Analyse nicht widersprechen. mehr

So, 03/06/2016 - 18:43
[empty]

Hans Hütt versucht sich im Artikel als Geschmackspolizist, aber eigentlich steht nur drin, dass er sich als Journalist allen Schrebergärtnern und Spießern überlegen fühlt, was Flüchtlingspolitik wenig mehr

Mo, 02/29/2016 - 20:21
[empty]

Zustimmung! Nach der dort (https://www.frauen-gegen-gewalt.de/fallanalyse-zu-schutzluecken-im-sexua...) unten verlinkten Fallsammlung (Triggerwarnung!) versteht man das Problem. Mein le mehr

Mi, 02/24/2016 - 17:30
[empty]

Ihre artifizielle Selbstverliebtheit negiert die Ernsthaftigkeit aller Ideen zum aktuellen Sexualstrafrecht. Klar, man kann über alles lachen, muss es aber nicht! Strittig ist die Wirkung eines verbin mehr

Di, 02/23/2016 - 21:05
[empty]

Geschätzter Mitforist, kein Grund zur Entschuldigung! Selbst beim beleidigenden Werturteil wäre ich ganz schmerzfrei, erst bei falscher Tatsachenbehauptung oder Drohung würde ich etwas empfindlicher. mehr

Mo, 02/22/2016 - 01:49
Seite 1 / 109