Leser2012

17 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Leser2012

@Atan (@2A1ZA) - heutiger Islam wohl theologisch zu zersplittert

Artikel: ""Was der IS tut, verkörpert genau das, was wir in der Schule gelernt haben", twitterte ironisch der saudische Intellektuelle Ibrahim Al-Shaalan." Die Ursache des Übels muss wirklich in dem mehr

Sa, 08/30/2014 - 18:39
Debatte fehlen Bewusstsein und Ideen zum Schutz soz. Schwächerer

"Joost hat das Gefühl, dass die Internetdebatten in Deutschland oft von Angst und Misstrauen geprägt sind. Dass die Politiker gern vor den Gefahren der Massenüberwachung warnen, aber zu wenig von den mehr

Fr, 08/29/2014 - 19:50
@Konstantin - stimmt! UN-Front gegen Dschihadismus wäre richtig.

Ohne über Herrn Thumanns Expertise zu verfügen, halte ich seine Sicht der Dinge für verkürzt. Dass Al-Assad die Organisation IS erschaffen habe, ist doch logischer Unsinn. Dem widersprechen gerade Inh mehr

Fr, 08/29/2014 - 16:40
@MerkWürden - mit "Kopfsache" haben Sie recht, echter Plan fehlt

Ohne Fachmann für Militär oder Sicherheit zu sein, vermute ich, dass die tiefere Ursache für all die Bürgerkriege der letzten Jahre in einem falschen westlichen Politikstil zu suchen ist. Der Sündenf mehr

Do, 08/28/2014 - 16:37
@mugu1 - Widerspruch! - Pflicht ist von Option zu unterscheiden!

Artikel: "Huber hält Militäreinsätze etwa gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) unter Umständen für eine moralische Pflicht. (...) Ein Militäreinsatz verstößt aus Hubers Sicht nicht notwendiger mehr

Mi, 08/27/2014 - 15:57
@quax74 - stimmt, passiv sicherer, doch Lage insgesamt verfahren

Die Artikelüberschrift ist leider wahr, der Schlusssatz interessengeleitet. Deutsche Altersvorsorge zeugt von viel Vertrauen in den Staat, da die gesetzliche Rente früher sicher war und Kaufkraftverlu mehr

Di, 08/26/2014 - 18:14
@A.Rosebrock - Infos plus Kontrolle, weil Menschen fehlbar sind.

Sie schildern anschaulich, was Glaube Ihnen selbst gibt und wie wertvoll Gemeinde für Gleichgesinnte sein kann. Unsere Welt ist tatsächlich unübersichtlich und widersprüchlich; damit geht jeder anders mehr

So, 08/24/2014 - 15:38
@hagennordhorn - NDR beleuchtet Fundamentalismus, nicht Glauben.

Den NDR-Bericht habe ich mir gerade angesehen, religionsfeindlich ist er nicht, genau so ist es. Wenn ihm etwas fehlt, dann eine Verständnisperspektive für einzelne, positive Schicksale, die es natürl mehr

Sa, 08/23/2014 - 21:17
Seite 1 / 59