leinad67

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von leinad67

Mindeststandards

Auch wenn's "nur" um Sport geht, sollten sprachliche Mindeststandards nicht unterschritten werden. Echt peinlich, die ersten beiden Sätze. [weiter…]

09.06.2014 - 15:43
Schlechte Idee

Der gesetzliche Mindestlohn wird dazu führen, 1. dass Güter und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs spürbar teurer werden. Das trifft die "kleinen Leute", denen angeblich geholfen werden soll [weiter…]

08.06.2014 - 10:32
AfD nicht in die rechte Ecke stellen

Wer sich auf der Internetseite der AfD über deren Thesen zur Einwanderung und zum Asylrecht informiert, stellt fest, dass hier keine extremistischen oder fremdenfeindlichen Positionen vertreten werden [weiter…]

31.05.2014 - 06:54
Ein Glücksfall für Deutschland

Gerade wir in Deutschland profitieren enorm von der Öffnung der Grenze zu Polen und von der Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU. Man denke nur an die vielen Tausend Pflegehelfer, die unsere Alten betr [weiter…]

01.05.2014 - 12:57
Verursacherprinzip

die fairste Form der Verkehrswege-Finanzierung ist immer noch das Verursacherprinzip: Wer viel fährt, soll mehr bezahlen. Das geht im Bedarfsfall ohne irgendwelche bürokratischen Zusatzgebühren ganz e [weiter…]

21.04.2014 - 14:07
Einfach wechseln

Filialbanken wie Sparkassen, Volksbanken, Commerzbank, Deutsche Bank & Co. setzen ganz offensichtlich auf die Trägheit und Uninformiertheit ihrer Kunden. Sie zahlen auf Spareinlagen (z. B. Tagesgeld) [weiter…]

18.03.2014 - 20:32
Leider typisch für die Grünen

Frau Harms' peinlich dummer Versuch, einem Andersdenkenden den Mund verbieten zu wollen, ist leider typisch für das Demokratieverständnis vieler Grünen. Wir erleben das im grün regierten Baden-Württe [weiter…]

13.03.2014 - 22:16
Statt über Verbote

sollte die Bundesregierung lieber über die Verbesserung der ökonomischen Bildung im Land nachdenken. Der weit verbreitete ökonomische Analphabetismus macht doch Schwachsinn à la Prokon erst möglich! [weiter…]

24.01.2014 - 21:35
Seite 1 von 10