LaGioconda

1 Redaktionsempfehlungen

Artikel von LaGioconda im früheren Leserartikelblog

Gedanken zur Ökonomisierung von Politik und Gesellschaft

"Süßer die Kassen nie klingeln". Ich erinnere mich, als wir in den 70ern in der Schule über die (damals vergleichsweise harmlose) Kommerzialisierung des Weihnachtsfests diskutierten. Sie scharf zu kri mehr
Sa, 03/06/2010 - 13:11

Kommentare von LaGioconda

Ist Ihnen nicht bekannt...

"Putin unterstützt rechtsradikale Bewegungen in Europa! Wer waren noch mal die Wahlbeobachter auf der Krim?" ... dass andere Wahlbeobachter eingeladen waren, aber nicht aufgekreuzt sind? mehr

Sa, 11/22/2014 - 19:38
Das ist eben der Unterschied

"Witzig war, als Putin meinte: Ja, Herr Snowden kann bei uns bleiben. Aber nur wenn er verspricht unseren amerikanischen Partnern nicht weiter zu schaden." Putin ist im Vergleich zu den westlichen St mehr

Sa, 11/22/2014 - 19:29
Wichtigen Punkt vergessen

Ich glaube, Sie haben einen wichtigen Punkt vergessen. Die USA ertragen es nicht, dass Snowden in Russland Asyl erhalten hat. But that's just my opinion... mehr

Sa, 11/22/2014 - 19:07
Werter Sinclair...

"Aber Bidens Empfehlungen sind einfach nur eine Frechheit. Er darf sicher hinter verschlossenen Türen seine Wünsche äußern. Aber das er meint der EU öffentlich Empfehlungen machen zu können wie einem mehr

Sa, 11/22/2014 - 18:52
Maidan

"Der Westen hat weder den Maidan in Kiew veranstaltet, wie der Kreml glaubt, noch will er einen Regime-Wechsel in Moskau." Beide Behauptungen sind falsch. Natürlich gabs da nette und liebe Leutchen à mehr

Sa, 11/22/2014 - 18:40
Schtümmt!

Wollte ich eigentlich noch dazuschreiben. Boß wurde mir bei der Vorstellung schlecht. mehr

Sa, 11/22/2014 - 17:47
Regimewechsel, durch USA veranlasst...

... sind ja eine einzige Erfolgsstory. Durch CIA-gesteuerte Regimewechsel haben sich die USA den gesamten Südteil ihres Kontinents zum Feind gemacht. Mit dem CIA-gesteuerten Regimewechsel Mossadeq/Pah mehr

Sa, 11/22/2014 - 17:33
Dummes Zeug eines eitlen Selbstdarstellers

Vergessen Sie es, Girkin alias Strelkow ist nicht ganz dicht. Er will den Russen eins auswischen, weil sie ihm damals in Slowjansk nicht geholfen haben. http://www.heise.de/tp/artikel/43/43398/1.html mehr

Sa, 11/22/2014 - 17:15
Seite 1 / 47