Konrad D

Name:
Konrad D
Jahrgang:
1985

Meine Interessen

Film/TV:
SciFi, Fantasy, Horror
Hobbies:
Pen & Paper, Zeichnen, Lesen

Kommentare von Konrad D

Fernsehen pfui...

Mag da zwar irgendwie zustimmen, aber wie auch schon erwähnt können Sender wie Arte zeigen, wie es auch gehen kann. Und WDR5 mag ich eigentlich nicht missen, das ist mal qualitativ hochwertiges Rad [weiter…]

09.04.2014 - 14:10
und Malaysia...

Erwähnenswert auch ist, dass der Großteil der nutzbaren Fläche in Malaysia ebenfalls von Palmölplantagen bedeckt ist. Das, was auf Satellitenbildern wie Orimärwald ausschaut, ist alles angebaut - mit [weiter…]

30.11.2013 - 00:41
Fragt sich jemand...

... warum die Bürger immer politikverdrossener werden, schaue er/sie sich bitte diese Wankelmütigkeit an.Wenn "die da oben" doch nur machen, was sie wollen, ist der Frust doch vorprogrammiert. [weiter…]

04.11.2013 - 17:50
Bekommt man nicht das falsche Bild,

wenn ständig vom "Dark Web" spricht, dass "verborgen" ist und anonym? Der Eindruck von finsteren Hinterhöfen wird geweckt, voll mit Drogen und Mördern. Wenn gesagt wird, dass es ein Vielfaches größer [weiter…]

21.10.2013 - 16:49
Sachbearbeiter sind auch nur Menschen

Hab den Antrag einen Tag vor dem Artikellesen abgeschickt und muss sagen, dass jedesmal mich eine Abneigung überkommt, die Blätter überhaupt anzusehen. Man fühlt sich schon etwas bloßgestellt, aber na [weiter…]

29.08.2013 - 14:31
Contra

Bei teils übervollen Seminaren dient die Anwesenheitspflicht nur dazu, gelangweilte und uninteressierte Studenten in die Übungsräume zu holen. Ergebnis: Es ist laut, viele lauschen nur bedingt dem Unt [weiter…]

03.05.2013 - 10:55
Warum das Drama

Wird doch nirgendwo der Verzehr von Softdrinks verboten, sondern nur die Spitze dessen, was ein ernshaftes Problem darstellt. Natürlich ist das ein Eingriff in die Freiheit, aber deswegen eine arg rom [weiter…]

12.03.2013 - 20:56
Die Frage nach dem Grund des

Die Frage nach dem Grund des Bösen, wenn es einen guten Gott gibt ist gerechtfertigt, die Kirche hat sich damit schon eingängig damit befasst und mir ist Ihre Antwort bekannt. Ich halte den Grundgedan [weiter…]

12.02.2010 - 19:32