Das Profilbild von konne

konne

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
konstantin marret

Artikel von konne im früheren Leserartikelblog

Spanien WAS NUN?

1.      Spanien ist eine "Schein-demokratie" wo nationalistische PArteien mehr Sitze bekommen als IU. Der Grund ist in der Geschichte zu finden, da Spanien, nie zu einer Demokratie gekommen wÄre wenn  mehr
Di, 03/11/2008 - 11:00

SPANIEN VOR DEN WAHLEN

Ich lebe schon seit 25 Jahren in Spanien und bin Deutscher. Leider sehe ich dass der spanische Bürge4rkrieg hier noch nicht beendet ist. die verbalen Angriffe die die Bevölkerung unter sich macht sind mehr
So, 03/09/2008 - 16:05

Kommentare von konne

[empty]

Der Stimmenenthalt wird kommen und die Rechtspopulistische PArtei wieder an die Macht kommen. Dank Podemos wird Rajoy nocheinmal gewinnen und regieren können. Tja Spanier müssen erst einmal lernen was mehr

Mi, 04/27/2016 - 18:38
[empty]

Der Mundkuss im Parlament reine Show, Sich als Vizepräsidenten vorzuschlagen bevor überhaupt gesprochen wurde. Podemos überzog und sehr. Andere z.B. in Sevilla steigen aus wiel die Zenrale von Podemo mehr

Mi, 04/27/2016 - 15:22
[empty]

ein guter Artikel. Bravo. ICh lebe schon 34 Jahre in Spanien und habe viel gesehen. Podemos wid viel velieren in meinem Umkreis sagten viele Podemoswähler, dass sie entwede nciht wÄhlen ghen würden od mehr

Mi, 04/27/2016 - 15:18
[empty]

das sind die ersten demokratischen Wahlen in Spanien. Erste Lektion _Kompromisse machen und Zugeständnisse Podemos und PP fielen durch. Podemos wird es wie den Piraten gehen. Zweite Lektion Neunwahlen mehr

Di, 04/26/2016 - 23:30
[empty]

Im Chaos versinken? den und die ARmut gibt es schon. MAn weiss nichr was passieren wird. Man sollte es wagen auszutreten. Das erinnert mich an das Märchen vom Wolf. mehr

Di, 04/26/2016 - 23:25
[empty]

Wird der türkische Botschafter von MErkel nun einberufen? Ich hoffe Ja. Gleiches Rech für alle! mehr

Mi, 04/20/2016 - 17:06
[empty]

Eine PArtei ist ein Programm wenn dieses Programm nicht mehr "sozialistisch " ist und sich für Millionäre einsetzt dann sollte man sie umbenennen in z.B. "soialistische Millionärpartei". Und so tritt mehr

Mo, 04/18/2016 - 16:49
[empty]

Ein sehr guter Artikel, obwohl ich Teile von den Äusserungen über Schmidt nicht teile. Leider wird der Sozialismus neuerfunden werden müssen. Es gibt ihn schon lange nicht mehr. solange es keine Rebel mehr

Mo, 04/18/2016 - 16:20
Seite 1 / 20