kompetenzfabrik

Name:
Udo Lindner
Wohnort:
26789 Leer
Jahrgang:
1950

Kommentare von kompetenzfabrik

Was waren das für "wüste Drohungen"?

Meint Herr Leicht damit die Aussage von Putin, dass er in zwölf Tagen mit Truppen in Kiew sein könnte? Dazu hat der Ex-General Harald Kujat bei Illner leider nur ein Wort gesagt: "Stimmt". Das heißt: mehr

Mo, 09/22/2014 - 10:29
Wieviel Souveränität bleibt der EU dann noch?

Wenn wir irgendwann doch einmal ein Freihandelsabkommen mit Russland machen wollen - geht das dann noch? Oder sitzen dann die amerikanischen Konzerne und Oligarchen (bei uns verharmlosend als Milliard mehr

Sa, 09/20/2014 - 17:28
Vielen Dank an Theo Sommer

endlich eine (weitere) Stimme der Vernunft. Russland und die EU müssen für die Ukraine gemeinsam Verantwortung übernehmen, selbstverständlich in Abstimmung mit der Ukraine. Die Rolle als Brückenstaat mehr

Di, 09/16/2014 - 19:07
Endlich ein Artikel, der differenziert

Wenn das so weitergeht, hat die Ukraine ihren Bürgerkrieg, nämlich wenn diese Milizen anfangen, sich gegenseitig zu bekämpfen beim Ringen um die Vorherrschaft. Wurde vor dem Bürgerkrieg in der Ukraine mehr

Fr, 09/12/2014 - 09:53
Püppchen

nein, die kochen natürlich keine Püppchen, sondern Süppchen. Autokorrektur ohne Editierfunktion ist Mist. Ich hoffe, es wird keine Schlagzeile daraus wie "Es ist erwiesen, dass die Russen Puppen koche mehr

Fr, 09/12/2014 - 09:21
Beweis für eine direkte Einflussnahme Moskaus"

"Warum ist der Beweis für eine direkte Einflußnahme Moskaus so schwer zu erbringen?" Wahrscheinlich überschätzen wir den Einfluss Putins bzw. der russischen Regierenden. Durch die beliebte Bezeichnung mehr

Fr, 09/12/2014 - 09:19
Die Macht der Bilder

Ich war selbst überrascht, was Blicke auf Weltkarten bewirken können. In den USA war selbstverständlich Amerika in der Mitte der Karte, in Europa ist es Deutschland, in Russland ist es Russland. Diese mehr

Do, 09/11/2014 - 11:08
Sie begreifen es anscheinend nicht

Die meisten Kommentare sind nicht pro-Putin, sondern versuchen, eine ausgewogene Sicht auf die unterschiedlichen Interessen des Westens (EU und NATO) sowie die russische Sicht herzustellen. Putin ist mehr

Do, 09/11/2014 - 11:05
Seite 1 / 5