kommentling

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
Hans Bee

Kommentare von kommentling

OB GEWOLLT ODER NICHT

das ist die folge einer total fehlgeschlagenen usa aussenpolitik. nach den "gewonnen" kriegen hat man versaeumt den frieden zu sichern. Das diese Dschihadisten, alles sunnie muslims, so erfolgreic [weiter…]

12.06.2014 - 23:07
kein antiamerikanismus bei den kommentaren

aber ob gewollt oder nicht, das ist im ende eine folge mislungener amerikanischer aussenpolitik und begann mit der ersten krieg im irak wo genau welche amerikanischen interessen verteidigt wurden? [weiter…]

12.06.2014 - 22:57
lesenswert ist auch

wenn man unter "ziele/doctrine der amerikanischen aussenpolitik " googelt. da hat sich seit dem zweiten weltkrieg nichts geaendert, egal welche partei den praesidenten stellt. europa ist auf dem w [weiter…]

03.06.2014 - 22:09
aber bitte mal langsam herr bittner,

ihr kommentar "Die Annexion der Krim durch Russland war völkerrechtswidrig" ist wohl eher aufassungssache, da gibt es auch andere sichtweisen und meinungen. was ist an dem deal eigentlich eine story [weiter…]

22.05.2014 - 11:03
und das einverleiben

der krim ist immens wichtig fuer russland, militaerisch und wirtschaftlich. so kann man grosse industrie komplexe und umschlagplaetzte fuer den export von energie aufbauen und die ukraine umgehen. [weiter…]

21.05.2014 - 07:19
herr hansen

das war doch das ziel des westens, der usa und wallstreet, die ukraine bankrott zu machen unter dem deckmantel regierungsumsturz. nun sind alle in der ukaine, rechte und linke, dem imf, der worldban [weiter…]

21.05.2014 - 07:12
das thema des artikels

ist ja denkmalschutz und da haette man bestimmt auch ein passenderes foto finden koennen. wie auch immer, ob die grindelhochhaeuser denkmalgeschuetzt seinen muessen oder es schon sind ist nicht so [weiter…]

21.05.2014 - 06:50
Lobbyismus wurde

von der gossindustrie und den mulikonzernen eigens dafuer geschaffen um dafuer zu sorgen das politiker das machen und entscheiden was dieselber unterstuetzen und ja auch bezahlen, nicht zuletzt mit pa [weiter…]

08.05.2014 - 01:00
Seite 1 von 6