Kolja Rudzio

Redakteur im Wirtschaftsressort der ZEIT
Name:
Dr. Kolja Rudzio
Jahrgang:
1965

Neue Artikel

Erbschaftsteuer

Erbe und teile!

Die gerechteste Umverteilung ist eine Erbschaftsteuer – für alle. 
10.07.2014 - 08:00
Mindestlohn

8,50 Euro für alle! Mindestens!

Wem nützt der Mindestlohn, der ab kommendem Jahr deutschlandweit gelten soll? Wem schadet er? Und vor allem: Reicht er zum Leben? Sieben Fragen und Antworten 
03.07.2014 - 08:00
Jugendarbeitslosigkeit

Talente, die versauern

Was hilft gegen die dramatisch hohe Jugendarbeitslosigkeit in vielen europäischen Ländern? 
26.06.2014 - 08:00

Kommentare von Kolja Rudzio

@alliance1979: Ein Tippfehler und eine richtige Zahl

Es ist ein Tippfehler im Artikel. Der Zeitraum für die angegebene Erhöhung der Lohnsumme bezieht sich, wie in meinem Kommentar richtig geschrieben, auf die Jahre 2005 bis 2012 (nicht 2008 bis 2012). D [weiter…]

27.11.2013 - 19:01
@Heinrich (Kommentar Nr. 2)

Sehr geehrter Herr Heinrich, Sie bringen Zahlen zu verschiedensten Zeiträumen. Manches hat mit meinen Argumenten wenig zu tun. In aller Kürze: Zu den sozialversicherungspflichtigen Stellen: Darum g [weiter…]

27.11.2013 - 00:37
Falsche Argumentation?

An "illyst": Sie bezweifeln, dass die Einkommen steigen könnten, wenn die Arbeitszeit sinkt. Doch, das ist möglich, wenn die Produktivität steigt. Im Artikel ging es um einen langsamen, langfristigen [weiter…]

27.11.2013 - 00:23
Antwort auf Nr. 58: 25,1 % vor Sozialtransfers

Lieber "DerTrend", ich halte die "Bis zu"-Formulierung, so wie sie verwendet wurde, nach wie vor für irreführend und deshalb falsch. Frau G.E. hätte sagen können: "Wenn ich mir einzelne Städte anscha [weiter…]

20.09.2013 - 10:32
@uhurula: Artikel und Diskussion an der Sache vorbei?

Sie kritisieren, der Artikel und die Diskussion hier gingen an der Sache vorbei. Ob die 15 oder 25 Prozent arm seien, sei unerheblich. Mindestens jeder sechste sei arm, darüber hätte man schreiben müs [weiter…]

19.09.2013 - 15:01
@guenni: Minijobs, Kurzarbeit ...

Ich möchte nicht kleinlich sein, aber es tut mir leid, ich kann keinen Ihrer Punkte nachvollziehen. Kurzarbeitergeld ist im Sozialgesetzbuch III (§95) geregelt. Hartz-Leistungen sind aber Gegenstand [weiter…]

16.05.2013 - 19:11
Zur Überschrift, zur Daimler-Reportage und zu gerechten Löhnen

Noch zwei Anmerkungen: Die Überschrift halte ich auch für wenig gelungen, vor allem wenn sie so verstanden wird, wie das hier einige offenbar tun. Ich habe an keiner Stelle sagen wollen, dass Aufstock [weiter…]

16.05.2013 - 17:58
An "Guenni_1": "Das Geschäft der Medien"

Sie bezeichnen den Artikel als "billige Meinungsmache" (Komm. Nr. 6). Ich kann nicht auf alle Kommentare eingehen, aber Sie haben besonders viele Empfehlungen bekommen, deshalb kurz zu den sachlichen [weiter…]

16.05.2013 - 17:48
Seite 1 von 9