Kohlmeise

5 Redaktionsempfehlungen

Meine Interessen

Film/TV:
0

Artikel von Kohlmeise im früheren Leserartikelblog

Treibjagd

Neulich bin ich im Zug an einem verschneiten Feld, auf dem im Umkreis von 200 m Menschen mit orangen Sichtwesten und Gewehren standen, vorbeigekommen. In der Mitte ein Hase, der im Zick-Zack laufend d mehr
Sa, 02/19/2011 - 11:23

Vom Kleinen und Feinen [1] und vom Groben

Während ich auf die Muldenkipper wartete, die von der von ihnen selbst aufgeschütteten Halde durchs Tal des Fornbaches gerast waren, um auf der andren Seite im Berg zu verschwinden und neues Gestein  mehr
Sa, 11/06/2010 - 11:16

Zukunftspläne

Man hört ja, dass Ankauf von Wiesen und Ackerland eine sinnvolle Investiution seien,weil einem dies die Möglichkeit böte, sich notfalls selbst zu versorgen. Bestätigt scheint mir dies durch den Berich mehr
Do, 09/16/2010 - 20:51
Seite 1 / 8

Kommentare von Kohlmeise

[empty]

Die Fakten sind hier Zahlen. Alternative Erhebungsmethoden können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. In etwas schludriger Ausdruckweise könnte man daher aus alternativen Erhebungsmethoden gewon mehr

So, 02/05/2017 - 12:56
[empty]

Bei jeder Demo gibt es unterschiedliche Angaben zu Teilnehmerzahlen von Polizei und Veranstalter. Sich darüber aufzuregen ist müssig. Orwell zu zitieren absurd. mehr

Sa, 02/04/2017 - 17:12
[empty]

Statt sich moralisch zu erheben: Froh sein, dass wir und unsere Kinder wahrscheinlich nicht in so eine Situation kommen werden. mehr

Mi, 01/04/2017 - 22:06
[empty]

Dann hätte sie die Verteidigung verurteilen müssen. Für die Klärung der Fakten (schon tot) wär ein medizienischer Sachverständiger zuständig. mehr

Mi, 01/04/2017 - 21:56
[empty]

Fehleinschätzung der Situation in einer Stresssituation. Fahrlässige Tötung? mehr

Mi, 01/04/2017 - 21:48
[empty]

Hab mich auch während meines Grundwehrdienstes gefragt, wieso man als Sanitäter bei der Bundeswehr im Ernstfall eine Pistole mitschleppen soll. Man wird zumindest, wenn auch nicht intensiv (bei mir mehr

Mi, 01/04/2017 - 21:38
[empty]

"Özdemir sagte, er wisse genau, was ethnic profiling sei. Der Politiker mit türkischen Wurzeln sagte, er sei früher oft im Zug "als Einziger kontrolliert worden". Das sei aber nichts anderes als "bei mehr

Mi, 01/04/2017 - 13:54
[empty]

Wer sonst ist dafür verantwortlich? Dr. Merkel hat als Kanzlerin nun mal die Richtungskompetenz. Und will sie behalten. Die Flüchtlinge sind jedenfalls nicht für die Deutsche Grenz(kontroll)politik ve mehr

Mi, 01/04/2017 - 12:54
Seite 1 / 630