Kohlmeise

5 Redaktionsempfehlungen

Meine Interessen

Film/TV:
0

Artikel von Kohlmeise im früheren Leserartikelblog

Treibjagd

Neulich bin ich im Zug an einem verschneiten Feld, auf dem im Umkreis von 200 m Menschen mit orangen Sichtwesten und Gewehren standen, vorbeigekommen. In der Mitte ein Hase, der im Zick-Zack laufend d mehr
Sa, 02/19/2011 - 11:23

Vom Kleinen und Feinen [1] und vom Groben

Während ich auf die Muldenkipper wartete, die von der von ihnen selbst aufgeschütteten Halde durchs Tal des Fornbaches gerast waren, um auf der andren Seite im Berg zu verschwinden und neues Gestein  mehr
Sa, 11/06/2010 - 11:16

Zukunftspläne

Man hört ja, dass Ankauf von Wiesen und Ackerland eine sinnvolle Investiution seien,weil einem dies die Möglichkeit böte, sich notfalls selbst zu versorgen. Bestätigt scheint mir dies durch den Berich mehr
Do, 09/16/2010 - 20:51
Seite 1 / 8

Kommentare von Kohlmeise

[empty]

Außer das letzte wäre, soweit ich weiss, nichts verpflichtend. mehr

Sa, 08/27/2016 - 18:25
[empty]

Meine Mutter hat mir ein selbst gehekeltes Paar Topflappen geschenkt. Da ich davon ausgehe, dass sie mehr um meine Gesundheit besorgt ist, als die EU und außerdem jahrzehnete praktische Erfahrung in d mehr

Sa, 08/27/2016 - 17:50
[empty]

Man kann auch ABC-Schutzmasken, Splitterschutzwesten, Fallschirme, Helme ... gebraucht im Miltaria Handel kaufen/verkaufen, wenn klar gemach wird, dass die lediglich zu Dekozwecken dienen . Wenn ich n mehr

Sa, 08/27/2016 - 17:36
[empty]

"Beide verstecken sich in den "Ausrüstungen für kurze Einsätze in heißer Umgebung", also in der Bratröhre. Finger weg, oder Finger rein in den asbestösen Fäustling, der demnächst mit dem "CE"-Gütesieg mehr

Sa, 08/27/2016 - 16:58
[empty]

Überschrift: Ich traue Frau von der Leyen als Verteidigungsministerin nicht allzu viel zu, aber dass sie weiss, dass die Wehrpflicht nicht abgeschafft ist, sondern nur ausgesetzt, schon. mehr

Sa, 08/27/2016 - 16:40
[...]

Entfernt. Doppelposting. Die Redaktion/og mehr

Sa, 07/09/2016 - 16:38
[empty]

Sie gehen wohl davon aus, dass er sich durch das auslösen der Explosion selbst zerstört hat und damit gewissermaßen Selbstmord begannen hat. Im vorliegenden Fall hat aber nicht der R die Entscheidung mehr

Sa, 07/09/2016 - 16:37
[empty]

Im eigentlichen Sinn war es kein Roboter sondern eine ferngelenkte Maschine unter menschlicher Kontrolle. Ethisches Neuland wird es, wenn tatsächlich selbst entscheidende Maschinen eingesetzt werden. mehr

Sa, 07/09/2016 - 16:17
Seite 1 / 630