Das Profilbild von Koß Viktor

Koß Viktor

15 Redaktionsempfehlungen
Name:
Viktor Koß

Kommentare von Koß Viktor

Schäuble & Co.

Der nun angedachte neue Finanztopf könnte aus dem Aufkommen der Mehrwert- oder Einkommensteuer gespeist werden Die ganze Idee ist angesichts der realen Herausforderungen überlegenswert. Wenn man aber mehr

Sa, 07/25/2015 - 16:23
@ 31 Strafrechtlich relevanteszur Wahrheit in allgeinem ...

Bill. C hat unter Eid vor dem Gericht beschuldigte Tat geleugnet. Deswegen darf er auch nicht mehr als Rechtsanwalt praktizieren. Präsident durfte er allerdings bleiben, trotz eines geleisteten Meinei mehr

Sa, 07/25/2015 - 11:38
@ 1 Die lächerliche "Sex-Affäre"

Es geht nicht um eine. irgendwelche mehr oder weniger lächerliche Affäre von irgendjemandem, sondern um Verhältnis zur Wahrheit. Alle die sich berechtigt und bevollmächtigt finden, öffentlich bei r mehr

Sa, 07/25/2015 - 09:20
@ 4. Schaffe, Schaffe, Häusle baue

Nicht ganz richtig werter Mitforist "Bremer in Friesland". Sparen haben Sie vergessen, und was die ganze Debatte betrifft, das Sparen, noch präziser, die fehlende Kriterien im Umgang mit dem Sparen b mehr

Fr, 07/24/2015 - 23:33
Ein politischer Prozess

Leider, weil die Hintergründe dieses Gerichtsprozesses unerklärlich gelassen werden müssen. Der Befehl für die Ermordung Djurekovićs, um die es eigentlich geht, kam vom ehemaligen ersten Geheimdiens mehr

Do, 07/23/2015 - 03:11
Merkwürdig dieses plötzliche Lob

Neulich beschloss der Bundestag Reformgesetz über den Bundesverfassungsschutz. Die Rechte des inneren Geheimdienstes werden ausgeweitet, was bedingt problematisch wäre, wenn dazu die weitere Aushöhlun mehr

Di, 07/21/2015 - 17:43
Vertrauen ist gut die Kontrolle ist besser

Hätte man rechtzeitig die notwendigen Mechanismen der demokratischen Kontrollen eingesetzt, wäre keine Finanzkrise - Schuldenkrise mit diesen Konsequenzen nie möglich gewesen. Die politische Entscheid mehr

Mo, 07/20/2015 - 17:55
@ 144. Deutsche Mentalität

Mit voller Achtung, die ähnliche Prozessen sind in anderen Ländern nachzuweisen. Damit war kein einziges spezifisches Problem jedes einzelnen Landes verharmlost, wird lediglich auf einen allgemeinen T mehr

So, 07/19/2015 - 11:41
Seite 1 / 264