Kleopatra

25 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Kleopatra

Gleichheitsutopien sind unrealistisch

Wünsche, wie der dass "(g)ute Bildung ... nicht von der sozialen [oder geographischen] Herkunft eines Kindes abhängen" darf, sind wohlfeil und vollkommen illusorisch. Man kann sich unmöglich eine Ges mehr

Fr, 08/28/2015 - 09:37
Schäuble ist Politiker, kein Wissenschaftler

Politik besteht nicht daraus, dass man stets offen sagt, was man denkt; sondern da es darauf ankommt, Verbündete und Einfluss zu gewinnen, kann es sinnvoll sein, auch einmal anderes zu vertreten oder mehr

Do, 08/27/2015 - 08:35
An allem ist die Weltverschwörung schuld?

Dass für alles Übel in der Welt "der Große Bruder und die Koalition der Willigen" verantwortlich sind, wie Sie zum Spezialthema des syrischen Bürgerkrieges schreiben, ist ein borniertes Vorurteil. Es mehr

Do, 08/27/2015 - 07:16
Pass verloren?

Man fragt sich, was der junge Mann unternommen hat, um wieder einen neuen Pass zu bekommen. Dass sich niemand mit der Kopie der Verlustanzeige zufriedengibt, ist kein Wunder, denn wer einen illegal im mehr

Di, 08/25/2015 - 10:08
Menschenrechte und die UN

Pressefreiheit ist ein Menschenrecht. Für Menschenrechte ist innerhalb der UN ein Menschenrechtsrat zuständig, dem gegenwärtig z.B. Saudi-Arabien angehört. Im Vergleich mit der dort üblichen Behandlun mehr

Sa, 08/22/2015 - 11:00
Parteipräferenzen

Solange SPD und CDU fast identische Positionen vertreten, sollte niemand sich wundern, wenn andere Parteien viele Stimmen bekommen, und da wird dann eben auch die NPD dabei sein. Sie hat auch schon ma mehr

Fr, 08/21/2015 - 08:53
Oberleitungen

Die Oberleitungen der Eisenbahn brauchen nicht niederträchtig niedrig zu hängen, wie die Autorin dieses Artikels unterstellt. Es ist vielmehr bekannt, dass bereits der ganz normale Abstand zwischen Ob mehr

Do, 08/20/2015 - 17:11
Die meisten Fälle sind nicht so eindeutig

Wenn Sie den gesetzlichen Schutz für "Whistleblower" auf ganz eindeutige Fälle beschränken wollen, kann er die meisten konkret vorkommenden Fälle nicht abdecken. Die meisten Fälle sind nicht so eindeu mehr

Di, 08/18/2015 - 12:40
Seite 1 / 108